COVID-19: Current situation

1. Skitour Binntal


Published by adrian Pro , 13 May 2010, 00h41.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:21 March 1992
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 

Im März 1992, in einem Wintergebirgskurs machte ich meine erste Skitour, damit begann meine grosse Leidenschaft.

Der erste Berg, ich war viel zu warm angezogen und konditionell schlecht drauf, war einerseits eine mühsame Tour, aber andererseits ein dermassen eindrückliches Erlebnis, dass ich wie vom Blitz getroffen vom Skitourenfieber befallen wurde!

Obwohl eine leichte Tour, war es ein eigentlicher Dauerstress. Da ich keine Kondition hatte, ich dachte mit Fellen an den Füssen läuft es wie von selbst den Berg hinauf und mit Themounterwäsche, Gnägi und Pullover schön warm angezogen, hatte ich nach wenigen Metern schon den ersten Wärmestau. Landschaftlich sehr schön, auf einem Waldweg, unter verschneiten Bäumen hindurch, mit blauem Himmel und milden Temperaturen ging es zügig hinauf.
Von all dem konnte ich mich nicht gross erfreuen, denn mein Kampf galt den Latten an den Füssen die mit mir machten was sie wollten, der Schwerkraft die es zu bezwingen galt und der Wärme die mir den Schweiss aus allen Poren trieb, ich war pflotschnass. Im Gipfelhang dann, mit schlechtem Schnee der mehr Treibsand glich und meine Bemühungen den Gipfel zu besteigen beinahe verunmöglichten und mich bei drei mühsam erkämpften Schritten gleich wieder zwei zurückwarf, fragte ich mich schon was ich hier soll, was tolles da dran sei und erst noch freiwillig. Dies ist bestimmt meine Dreifachtour, nämlich die Erste, Einzige und Letzte! Den inneren Schweinehund längst überwunden und auf dem Zahnfleisch laufend kam ich dann endlich auf dem Gipfel an.
Ein Blick in die Runde genügte und ich war ein anderer Mensch. Welch ein Gefühl der Erleichterung, der Freude, des Glücks. Im selben Moment war mir klar, das machst Du wieder!!! Es war einfach super, spitze toll und unbeschreiblich schön. Eine innere Befriedigung, du hast es aus eigener Kraft geschafft! Das Panorama, das Erlebnis, die Leistung, die Berge, dass musste ich einfach wieder und wieder erfahren.
 
 
20.3.-17.3.1992 freiwilliger Wintergebirgskurs der Flieger Funkertruppen in Binn.
Der erste Berg den ich mit Ski bestieg war möglicherweise das Stockhorn.

Hike partners: adrian



Post a comment»