Burgfeldstand 2'063m


Published by saebu , 25 January 2010, 11h59.

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Voralpen
Date of the hike:10 January 2010
Ski grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Route:Beatenberg-Vorsaas-Burgfeldstand
Access to start point:cff logo Beatenberg
Maps:254 Skitouren Interlaken

Was sollen wir auch nur machen, wenn so dichter Nebel ist und wenn vom Schnee nicht wirklich etwas zu erwarten ist? Als eine gute Idee erscheint uns die Variante Beatenberg – Niederhorn……hier gibt es Skipisten und Schlittelwege….so kann man sich nicht stark verirren ;o)!
 
Wir fahren also nach Beatenberg 1’121m und fellen Richtung Vorseess 1’582m hinauf. Leider hat es hier sehr wenig Schnee, aber für den Aufstieg geht’s noch gerade. Ab hier folgen wir dann im Blindflug den Pisten hinauf zum Niederhorn und ab etwa 1’800m blendet uns plötzlich die Sonne und wir sind über dem Nebel….wir hätten’s kaum geglaubt, dass wir aus dieser Suppe hinaus kommen. Sofort entscheiden wir uns um und marschieren dann statt zum Niederhorn auf den Burgfeldstand 2’062m, denn hier hat es etwas weniger Leute! Wir geniessen die wärmenden Sonnenstrahlen, den herrlichen Blick über’s Nebelmeer und die schöne Dämmerungsstimmung bevor wir uns an die Abfahrt machen. Vom Burgfeldstand runter finden wir sogar noch einen Pulverhang….jupi! Später geht’s dann die Skipiste runter bis Vorseess und ab hier bevorzugen wir die Schlittelpiste zurück nach Beatenberg.
 
Zurück bei der Bahnstation haben wir Glück im Unglück….denn die letzte Talfahrt nach Beatenbucht runter haben wir genau um 10 min. verpasst und der Angestellte rät uns ab mit dem Postauto Richtung Interlaken zu fahren….es könnte keine Verbindung mehr zurück nach Beatenbucht geben. Was also machen wir jetzt?.....der nette Angestellte macht kurzerhand eine Extratalfahrt für uns. Vielen herzlichen Dank! Manchmal braucht es auch etwas Glück damit eine tolle Tour auch ein gutes Ende findet ;o)!

Hike partners: saebu, Steimandli


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»