COVID-19: Current situation

Hochschwab


Published by guenter , 17 December 2006, 13h32.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Date of the hike:16 December 2006
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-ST 
Time: 6:00

g i p f e l/h ü t t e: hochschwab (2277 m)/stmk/hochschwab
e x k u r s: -
d a t u m: 16/12/06
t e i l n e h m e r: werner , gü
w e t t e r: im tal kalt, oben mild, strahlender sonnenschein,
h ö h e n m e t e r  g e s a m t: ca. 1500 m
a u f s t i e g: vom bodenbauer über's g'hockte zum hochschwab
a b s t i e g: über rauchtalsattel, hundsböden und häuslalm zum bodenbauer
b e m e r k u n g e n: traumhafter wolkenloser tag am hochschwab, etwas dunst am horizont, das g`hockte ohne steigeisen, gut gespurt, oben teilweise eisig, einige stellen heikel, wenig leute unterwegs, am gipfel zweitweilig windstille, angenehm mild, wunderbare schneelandschaft am plateau, endlich ein wenig winterstimmung, ausrutscher bei eisiger querung, profil ist nicht mehr das beste, rast auf der häuslalm, werner entfachte sportiva-diskussion unter wanderern, heraußen gechillt, angenehm warm, abschließend noch einkehr beim bodenbauer, wo sich dann wieder alles traf, aufstieg vom bodenbauer zum gipfel in 3 stunden, gipfel - häuslalm: 2 stunden, abstieg zum bodenbauer: 40 minuten

weitere touren: http://members.muerznet.at/vielguth/


Hike partners: guenter


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3 F
20 Nov 09
Hochschwab · guenter
T5
19 Jul 08
Hochschwab-Rundtour · mountainrescue
T3
T3
21 Jul 18
Hochschwab 2277m · nikizulu
T3 F F

Post a comment»