Ein Rheintaler Inselberg und zwei Gipfelchen am Fusse des Hohen Kastens


Published by stkatenoqu , 17 November 2021, 16h28.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:17 November 2021
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Time: 1:45
Height gain: 180 m 590 ft.
Height loss: 180 m 590 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Rüthi SG liegt an der A13, Anschluss Oberriet SG
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Wettermässig war heute kein toller Tag, aber es hat wenigstens nicht geregnet; für eine kleine Tour hat es gereicht.  Start vom Parkplatz im Norden des St. Valentinsbergs, dessen 451m hoher Gipfel im Norden der Kirche liegt und mit wenigen Schritten von dieser erreicht wird.  Nach diesem ersten Gipfelsieg für heute folgte ich den Wanderwegzeichen durch "Oberer Weier" und zum Gehöft "Breiten", von wo ich das Gipfelchen der Hinterebni mit 542m eroberte. Zurück zum Hof und hinunter zur Strasse, die nach Plona führt. Nach Querung derselben wanderte ich hinauf zum Gipfelchen 525m, das im Wald liegt, aber gut erreichbar ist. In Gipfelnähe hat es eine Feuerstelle. Auf einer nordwärts führenden Wegspur erreichte ich wieder die Waldstrasse, der ich ins Dorf folgte. Dann war es nicht mehr weit zum Parkplatz.

T2 gilt nur für den Weg auf die Hinterebni, sonst T1.

Hike partners: stkatenoqu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing
T2
T1
4 Feb 09
Von Rüthi auf'd Inneralp · goppa
T1
23 Jul 17
Däzzen 666m · stkatenoqu
T1
T2
19 Feb 17
Dürrenegg · a1

Post a comment»