Kochertal: Von Weißbach nach Ingelfingen


Published by Ole , 11 October 2021, 20h18.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Sonstige Höhenzüge und Talgebiete
Date of the hike: 9 October 2021
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Time: 4:00
Height gain: 200 m 656 ft.
Height loss: 200 m 656 ft.
Route:Weißbach - Niedernhall - Ingelfingen - Ingelfinger Fass - Criesbacher Sattel - Weißbach (Strecke ca. 14,5 km)
Access to start point:Kocherbrücke in Weißbach. Viele Parkplätze im Industriegebiet am linken Kocherufer
Access to end point:siehe Ausgangspunkt
Accommodation:Viele kleine Gasthöfe und Hotels im Kochertal
Maps:alpenvereinaktiv.com

Für heute versprach der Wetterbericht schönes Herbstwetter. So entschieden wir uns für eine Rundwanderung im mittleren Kochertal. Der Kocher ist mit einer Länge von 168 km der zweitgrößte Nebenfluss des Neckars. An den Südhängen des mittleren Kochertals wächst der Hohenloher Wein. Die Flusslandschaft ist geprägt von Wiesen, Wäldern, idyllischen Flussabschnitten sowie schönen Dörfern. Entlang unserer Wanderung fällt einem auch die große Dichte einiger bekannten Firmen auf, die ihren Ursprung im Kochertal haben.

Der erste Abschnitt unserer Wanderung führt uns von der Kocherbrücke in Weißbach auf dem Kocher-Jagst-Radweg flussaufwärts. Entlang des südlichen Flussufers wanderten wir über die Weinbaugemeinde Niedernhall nach Ingelfingen.
Links über die Brücke gelangten wir in die sehenswerte Altstadt, die wir auf der Schlossstraße in westlicher Richtung durchquerten. Hier lohnt es sich auch ein Abstecher in den nahen Schlosspark zu machen, von wo sich das Ingelfinger Schloss von seiner schönsten Seite zeigt.

Auf dem Hundsbergweg verließen wir den Ort und stiegen durch die Weinberge zum Ingelfinger Fass hinauf. Das Ingelfinger Fass mit seinen 560.000 Litern Inhalt wurde 2002 in den Weinbergen zwischen Ingelfingen und Criesbach gebaut. Das Fass, das eigentlich ein Gebäude in Fassform ist, beherbergt ein kleines Weinbaumuseum.

Oberhalb des Fasses führt der aussichtsreiche Wanderweg entlang von sonnigen Weinbergen bis zum Criesbacher Sattel, wo sich ein schöner Rastplatz befindet. Von hier wanderten wir durch durch die Weinberge mit schönen Blicken ins Kochertal zurück nach Weißbach.

Markierungen:
Kocherbrücke Weißbach - Kocher-Jagst-Radweg (KJ) über Niedernhall nach Ingelfingen
Ingelfingen bis Weßbach - rote Weintraube


Hike partners: Ole


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2

Post a comment»