COVID-19: Current situation

Radltour nach Freising


Published by Woife , 5 April 2021, 16h13.

Region: World » Germany » Alpenvorland
Date of the hike: 1 April 2021
Mountain-bike grading: F - Easy
Route:65 km

In diesem Winter ging mit Skitouren gar nichts, da ich mich einer Hüftoperation unterziehen mußte. Daher habe ich mich mehr aufs Radeln verlegt. So fuhren ein Bergspezi und ich mit  unseren Stromradeln nach Freising. Das Wetter war sehr schön. Wir trafen uns im Petuelpark in München und fuhren über den Aumeister zur Isar. Der folgten wir nun auf der orographisch linken, also westlichen, Seite nach Norden. Das Wetter war sehr schön, es waren relativ wenig Leut unterwegs. Erstaunt waren wir, daß der Frühling in der Natur noch nicht sehr weit war. An Bäumen und Büschen kaum Grün und recht wenig Blumen, aber doch zahlreiche Wasservögel wie Anten und Schwäne.  Wir sahen hinüber nach Unterföhring mit seinem netten Kircherl. Mehrere Autobahnen und Straßen unterquerten wir. Recht schnell näherten wir uns Freising. Dort radelten wir in die Innenstadt. In der Fußgängerzone  recht viele Baustellen. Coronabedingt waren alle Lokale geschlossen. Aber in einer Bäckerei bekamen wir Schweinsohren und Cappuccino, die wir auf einer Bank in der Sonne verzehrten. Leider ist das Asamhaus mit seinen schönen Fresken noch immer nicht fertig restauriert;; da waren nur Gerüste und riesige Planen zu sehen. Auf der gleichen Route fuhren wir nach München zurück.  Im Englischen Garten hatte wenigstens das Mini-Hofbräuhaus mit einem kleinen Straßenverkauf  auf - ein bei Hundebesitzern sehr beliebter Treffpunkt. Mit Genuß ließen wir Hofbräubier in unsere ausgetrockneten Kehlen rinnen und hatten damit einen gemütlichen Abschluß der heutigen  Tour -  65 Km lagen hinter uns.

Hike partners: Woife


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»