COVID-19: Current situation

Alpwegkopf 1'437m


Published by stkatenoqu , 28 March 2021, 19h14.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Date of the hike:28 March 2021
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2:45
Height gain: 320 m 1050 ft.
Height loss: 320 m 1050 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Furx erreicht man von Rankweil (österreichische A14, eigener Anschluss) über Batschuns (Beginn Laternsertal).
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Endlich ein Frühlingstag! Dennoch nur wenige menschen in Furx, dem Startplatz für die Wanderung auf den Alpwegkopf. Diese beginnt recht steil auf einem Fussweg, der noch einigermassen schneebedeckt und sonst sehr nass ist. Ab der Skihütte (1'251m) gingen wir auf einem gut erhaltenen Winterwanderweg bis zum Fusse des Gipfelaufschwungs. Zum höchsten Punkt mussten wir durch den doch noch recht tiefen Schnee stapfen. Auf dem Gipfel steht eine Bank, die uns zu einer langen Rast in der Sonne mit tollem Blick nach Süden (Rhätikon, Alviergruppe, Churfirsten, Säntisgruppe) verleitete. Irgendwann musste wir aber doch den Rückweg antreten und wanderten den Aufstiegsweg zurück, bis wir zum "südlichen Wanderweg" absteigen konnten. Hier gab es allerdings nur eine Spur der Wanderer (keinen präparierten Winterwanderweg), was das Gehen ein bisschen mühsamer machte. Das letzte Stückchen zum Parkplatz war dann doch schon schneefrei.

Das T2 bezieht sich nur auf den Wegbeginn, bis zur Skihütte, sonst T1.


Hike partners: stkatenoqu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing
T2
23 Dec 14
Männle · a1
T2
T3
3 Oct 16
Im Sauwetter auf den Falben · Peedy1985
T3+ F
T3+

Post a comment»