COVID-19: Current situation

BA-AB: von Wertheim nach Aschaffenburg


Published by detlefpalm Pro , 3 July 2020, 08h39.

Region: World » Germany » Östliche Mittelgebirge » Sonstige Höhenzüge und Talgebiete
Date of the hike:12 June 2020
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Time: 4:30
Route:82 Kilometer

Genuss-Radeln am Main. In sechs Tagen von Bamberg bis Aschaffenburg. Sieben Corona-bedingte Methoden, ein Frühstück einzunehmen.

Die Sonne lacht, zum ersten Mal, und gleich den ganzen Tag. Und dann gleich 28 Grad. Und die längste Etappe, so um 82 Kilometer. Aber es geht easy, alles flach, eigentlich eine Familientour. 

Highlight: Miltenberg, mit den pittoresken Fassaden. Es ist Samstag, und die Hölle ist los, Corona piepegal. Noch immer füllen wir brav die Kontaktdaten aus (nur schlaue Gastronomen haben auch einen QR code). 

Und weil es so schön und so lang ist, gleich nochmal Pause in Obernburg. Die Tour neigt sich dem Ende, wir sind gut in der Zeit. Halt! Ein Fahrfehler, wir enden unter einer Autobahnbrücke gegenüber der Johannisburg (eher ein Schloss) in Aschaffenburg. 

Abends wird es knapp mit dem Ausgehen. Ganz Aschaffenburg ist auf der Straße, alle sind draußen, es ist Sommer, endlich.

Frühstück 7: Niemand weiß so richtig was abgeht. Gäste laufen hin und her, zwischen ziemlich vollen Gaststuben, und schwappen ihren Kaffee umher. Klägliches Buffet, aber dicke Eier, am Tisch serviert.

Zurück zum Start nach Bamberg

Zurück zur vorigen Etappe

Hike partners: detlefpalm


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»