COVID-19: Current situation

Muttner Höhi (2003m)


Published by Schneemann , 10 May 2020, 16h59.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberhalbstein
Date of the hike: 9 May 2020
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 3:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Route:18 km

Gemütlicher Traillauf auf die Muttner Höhi; der gewählte Aufstieg ist Teil der Veia_Surmirana. Erstaunlicherweise hat die Muttner Höhi bisher nur einen einzigen Eintrag (*Muttner Höhi)  auf Hikr? Und das obwohl er von mehreren Seiten erreichbar ist, einen schönen Blick übers Domleschg bietet und zumindest für diese einsame Gegend durchaus Besuch hat. Man muss aber zugeben, dass das nahe Muttner Horn als Berg mehr her macht.  Der Aufstieg vom Parkplatz - direkt am Ausgang des Tunnels von Thusis - beginnt harmlos und flach, wird dann aber erstaunlich steil, lang und fordernd. Der Aufstieg von Obermutten ist wohl ungleich bequemer. Fürs Traillaufen eher für Fortgeschrittene, aber stimmungsvoll und ein olfaktorischem Waldgenuss ;)

Tour:
Start am Parkplatz auf einer gemütlichen Forst-/Alpstrasse. So geht's ein paar hundert Höhenmeter hinauf.

Abrupt biegt der Bergweg dann nach links ab (signalisiert mit einem Wegweiser). Von hier an geht's zackig auf schmalem Pfad nach oben - entweder in der Diretissima oder mit steilen Wald-Serpentinen. Das Gelände ist entsprechend steil, durch den dichten Wald wird man von einer etwaigen Ausgesetztheit aber gut abgeschirmt.

Nach einiger Zeit erreicht man eine winzige Alp - "Crocs". Dann taucht man wieder ähnlich steil in den Wald. Danach flacht der Weg ab und man folgt einfach den Wegweisern zur Muttner Höhi. Von einem Gipfel kann man kaum reden, zu gross ist das Plateau, aber die Aussicht ist trotzdem nett. Vor allem die ungehinderte Sicht ins Domleschg.

Fazit:
Anders als von Obermutten keine Geusstour, aber dennoch schön, wenn man ein paar Schweisstropfen nicht scheut und steile Waldpfade mag. Sicherlich hat die Muttner Höhi mehr Einträge auf Hikr verdient...eine Fortsetzung der Tour aufs Muttner Horn steht jetzt auf meiner ToDo-Liste.

Hike partners: Schneemann


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T1
3 Nov 11
Muttner Höhi · stkatenoqu
T1
PD
19 Apr 18
Biketour - Chur/ Thusis · roko
T2
T3

Comments (1)


Post a comment

dulac says:
Sent 11 May 2020, 00h22
"eine Fortsetzung der Tour aufs Muttner Horn steht jetzt auf meiner ToDo-Liste."

In diesem Fall würde ich dir empfehlen, dann auch gleich die Fortsetzung des langen Grats bis zum Curvèr Pintg da Taspegn, evtl. sogar bis zum Piz Curvèr ins Auge zu fassen. Wunderschön!
Fotos dazu in diesem *Kurzbericht

LG Wolfgang


Post a comment»