COVID-19: Current situation

Wüstebach auf Abwegen


Published by detlefpalm Pro , 2 May 2020, 09h55.

Region: World » Germany » Westliche Mittelgebirge » Eifel
Date of the hike:25 April 2020
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: D   Eifel 
Time: 4:15
Height gain: 950 m 3116 ft.
Height loss: 950 m 3116 ft.
Route:48 Kilometer

Irgendwo muss hier die Querverbindung sein, von unserem Trail, durch die Senke, über den Bach, auf den Weg auf der anderen Seite des Tales. Ich stapfe durch sumpfige Wiesen, zerkratze mir die Beine am Brombeergestrüpp, schlage mich durchs Unterholz und Tannengrün, Doppelschritt durch den Bach. Ich bin auf der anderen Seite, ja, da ist ein Weg.

Jetzt müssen wir nur noch die Räder nachholen, da hilft auch keine Batterie, ganz im Gegenteil, die macht es noch schwerer. Endlich haben wir die Räder rübergewuchtet, sind aber noch immer nicht auf der anderen Seite, haben nur einen Nebenbach überquert. Immerhin gibt es eine Art Fahrweg. Langsam wird es spät, es ist wichtiger zu fahren, als sich durch den Eifel-Dschungel zu kämpfen. Laut Karte bewegen wir uns im gesperrten Gebiet, sind aber durch keine Sperre gefahren. Nach zusätzlichen drei Kilometer sind wir da wo wir sein wollten...auf der anderen Seite des Wüstebaches; der hat seinen Namen verdient. 
 
Wieder mal suchten wir unbefahrenes Gelände, auf der Karte. Schwierig ist es mit kartographierten Fußpfaden - fahrbar oder nicht? Welche Forstwege sind offen, welche gesperrt? Probieren geht über studieren.
 
Die Recherche führte uns ins Holderbachtal, dann nach Erkensruhr, hoch auf die Dreiborner Hochfläche. Der Gierberg ist einer der highpoints - eine Welle auf der Ebene. An den Windmühlen blüht der Löwenzahn, den mussten wir als Kinder als Unkraut aus dem Rasen ziehen. Hier, ein Meer von Löwenzahn, da hätten wir viel zu tun.
 
Es ist spät, wir entschließen uns durch die Narzissenwiesen zu fahren, die waren gesperrt, wegen Corona. Die Verwaltung hatte die Wiesen mit Disneyland verwechselnd, oder der Wunsch war der Vater des Gedanken. Überraschung, freie Fahrt.

Hike partners: detlefpalm


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD
F
8 May 20
Müsauelsberg · detlefpalm
F
30 May 19
Zum Rursee und zurück · detlefpalm
PD
10 Sep 20
Mordstour (III) von H. · detlefpalm
F
9 May 20
Nach Corona, die Mücken · detlefpalm

Post a comment»