COVID-19: Current situation

Regelspitze Skigipfel 2747m - Mit und gegen den Strom


Published by georgb Pro , 2 March 2020, 11h01.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:29 February 2020
Ski grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 5:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Access to start point:Gsieser Tal-St. Magdalena
Maps:tabacco Gsieser Tal

Kaum ist ein Hauch von Neuschnee im Gsieser Tal gefallen, rotieren die sozialen Netzwerke und es sprechen sich allerlei Geheimtipps herum, wo sind die besten Pulverhänge? Anscheinend gehört mein Ziel auch dazu, denn zu meiner Überraschung zweigen alle Tourengeher mit mir ins Kasertal ab, statt zur Aschtalm weiterzuschlurfen. So bin ich heute ausnahmsweise mit dem Strom unterwegs, füge mich in mein Schicksal und lasse sie vorbeiziehen. 
Wenigstens ein paar zweigen zum Edelweißknopf ab, doch die Regelspitze, bzw. der Vorgipfel auf 2747m, ist heute angesagter, nicht nur bei mir. Eine Tour, die ich nicht kenne, das motiviert mich mehr als Pulverschnee. Bald nervt mich das Gewusel und ich zweige auf den Südgrat ab, ich habe ein paar Tourengeher gesichtet, die aus dem Pfinntal aufgestiegen sind. 
Ich suche mir eine vertretbare Linie durch die Flanke und stoße auf ihre Spur. Sie haben mir eine steile Vorgabe getreten, meine Felle greifen gerade noch. Ich sehe mich schon am Wintergipfel, als die Spur unvermittelt endet und ein felsiger Gupf im Wege steht. Das kommt davon, wenn man unbedingt gegen den Strom schwimmen muss. Doch Umdrehen will ich jetzt nicht mehr, so mogel ich mich teils zu Fuß über den kurzen Aufschwung und treffe auf die Normalroute.
Als ich endlich an der Wetterstation stehe, sind die Vorgänger alle schon abgefahren. Gegen den Strom macht einsam ;-) Nur ein Einheimischer gesellt sich zu mir, er hat vor Begeisterung nochmal augefellt, so gute Bedingungen gab es in Gsies heuer anscheinend noch nicht. Ich lasse ihm den Vortritt und nehme die nette Pulverauflage ebenfalls dankend an. Aber die besten Hänge sind schon durchpflügt, kein Grund in Euphorie zu verfallen. Bis auf eine kurze ausgeaperte Stelle ist auch die Rodelbahn schneebedeckt und auf der Piste nach St. Magdalena gehen sich noch ein paar weite Carvingbögen aus, bestens.
Kurios ist, dass inzwischen tabacco den Gipfel der Regelspitze nach Süden zum Vorgipfel mit der Wetterstation auf 2747m verlegt und dafür die Auksternspitze auf 2775m verlagert hat. Egal ob mit oder gegen den Strom war ich also heute laut aktueller Karte trotzdem auf der Regelspitze!?

Hike partners: georgb


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»