Wie bei etwas mehr Schnee eine geplante Hike&Fly Tour zur Hike&Hike Tour wird


Published by mountainrescue , 12 January 2020, 16h30. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Außerhalb der Alpen » Steiermark » Gleinalpe
Date of the hike:12 January 2020
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2:00
Height gain: 640 m 2099 ft.
Height loss: 610 m 2001 ft.
Route:7,65 km

Der Winter lässt uns heuer etwas hängen, was die Schneemengen anbetrifft. Das Wetter jedoch ist umso schöner und wenn es auch noch recht windschwach ist, gehört das einfach ausgenutzt. Nicht bedacht habe ich jedoch, dass es auf der Mugel doch einige Zentimeter mehr Schnee geben wird. Schon einige Male ist es mir, bei dieser Schneehöhe nicht gelungen gut in die Luft zu kommen. Und genau so war es auch heute.

Der Anstieg auf die Mugel ist teilweise ziemlich vereist, aber gut gehbar. An meinem Lieblingsstartplatz war es, bis auf ein leichtes Lüfterl von hinten, ruhig. Und es ist genau so gekommen, wie schon des öfteren: der Winter ist einfach keine Zeit, um von den Bergen sicher zu starten und zu fliegen!!!

Nach drei Fehlstarts und hochkeuchen, Leinen entwirren, Schwitzen und Fluchen, wurde der Schirm eingepackt und es ging wieder per Pedes zurück ins Tal.

Fazit: Der Winter ist, flugtechnisch von Bergstartplätzen mit Schnee, nicht meins!!!

Hike partners: mountainrescue


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»