Sihl: Ochsenboden bis Weglosen


Published by carpintero Pro , 9 October 2019, 11h31.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:29 September 2019
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Westliche Sihltaler Alpen 
Time: 5:15
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.
Route:12 km / siehe GPS-Track
Access to start point:cff logo Studen SZ, Ochsenboden
Access to end point:cff logo Hoch-Ybrig, Talst. Weglosen, Trottinett-Vermietung in der Druesberghütte
Maps:map.geo.admin.ch

Vom Ochsenboden wandere ich auf der Asphaltstrasse zum Gribschli hoch. Zahlreiche Fahrzeuge drängen sich auf dem schmalen Strässchen hinauf. Bald erreiche ich, immer in der Nähe der jungen Sihl, die Sihltalhütte. Gemäss Wikipedia entspringt die Sihl im Chräloch. Den Besuch dorthin erspare ich mir allerdings, denn mein Ziel ist die Twäriberglücke. Immerhin speisen auch die Bäche, die unter den Chläbdächern entspringen, die Sihl. Der Aufstieg zur Lücke ist überdeutlich weiss-blau-weiss markiert und kaum zu verfehlen. Von der Lücke ziehe ich gleich weiter zum Grat zwischen Druesberg und Chläbdächer. Der Wind, der während des Picknicks weht, ist zwar unangenehm, doch der Anblick der schneebedeckten Berge ist herrlich.
 
Das Projekt "Von der Mündung zur Quelle" ist damit für die Sihl abgeschlossen.
 
Zurück bei der Twäriberglücke wandere ich auf dem weiss-blau-weiss markierten Weg zur Druesberghütte. Nach einer ungewollt länglichen Einkehr brause ich mit dem Trottinett nach Weglosen und erwische in letzter Sekunde das Postauto.
 
Gastro-Anekdote: Leider ist das Personal, die Besitzer eingeschlossen, in der Druesberghütte unaufmerksam. Und dies, obwohl sich heute nicht allzu viele Gäste hierher verirrt haben. Die damit verbundenen Wartezeiten auf die Bedienung, das Essen, die Rechnung und sogar auf die Herausgabe des Trottinetts (für 22 CHF!) sind ärgerlich und liessen mich beinahe das Postauto in Weglosen verpassen.
 

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»