Aiguilles de Baulmes


Published by chaeppi Pro , 12 September 2019, 11h28. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Vaud
Date of the hike:11 September 2019
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VD 
Height gain: 1030 m 3378 ft.
Height loss: 595 m 1952 ft.
Route:12.4 km
Access to start point:SBB Yverdon - Baulmes
Access to end point:SBB Ste-Croix - Yverdon
Maps:swissmap 25

Nach den kürzlichen Niederschlägen mit Schneefall bis in tiefere Lagen schien mir eine Wanderung im Jura angebrachter als im Alpenraum. Kollege Chris67 war trotz der etwas langen Anreise sofort einverstanden mit meinem Tourenvorschlag.

Ab Baulmes folgten wir dem bestens markierten, anfänglich recht steilen Wanderweg Richtung Mont de Baulmes. Bei P.1285 flacht das Gelände merklich ab und wir folgten dem sehr schönen und einfachen Höhenweg vorbei an der Cave Noir zum Gipfel des Aiguilles de Baulmes. Leider war die Fernsicht wetterbedingt etwas eingeschränkt, trotzdem konnten wir noch den Mont Blanc am Horizont erkennen. Selbstverständlich legten wir hier eine längere Pause ein.

Abstieg dann weiter entlang der Krete und bald nach der kleinen Hütte auf immer sichtbaren Pfadspuren durch ein sehr steiles Couloir in die Tiefe. Stellenweise war der Pfad etwas abgerutscht und erforderte im vielen Schutt die nötige Vorsicht. Beim Rastplatz mit Tisch und Feuerstelle zweigten wir in nördlicher Richtung ab und folgten dem nun wieder einfacheren Pfad hinunter zur Strasse wo wir auf den markierten Wanderweg trafen. Entlang diesem einfachen Weg folgten wir immer leicht absteigend nach La Sagne und mit kurzem Gegenanstieg zum Bahnhof Ste-Croix.

Trotz der etwas eingeschränkten Sicht war es eine sehr schöne Jurawanderung. Die Bewertung T4 bezieht sich ausschliesslich auf den Abstieg durch das Couloir. Ansonsten bewegt man sich meistens in T1-T2 Gelände.

Hike partners: chaeppi, Chris67


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»