Vom Engelbergertal - über die Peterslücke (1970m) zum Vierwaldstättersee


Published by KurSal , 23 March 2019, 17h32.

Region: World » Switzerland » Nidwalden
Date of the hike:21 March 2019
Hiking grading: T1 - Valley hike
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW 
Time: 4:15
Height gain: 1153 m 3782 ft.
Height loss: 1123 m 3683 ft.
Route:Maria Rickenbach – Chrüzhütten – Peterslücke – Brisenhaus – Satteli – Beckenried Stafel – Stockhütte (14,1 km)
Access to start point:Zürich - Luzern - cff logo Niederrickenbach Dorf
Access to end point:cff logo Stockhütte - Emmetten - Stans - Luzern - Zürich
Accommodation:Brisenhaus
Maps:1171

Maria Rickenbach – Chrüzhütten – Peterslücke – Brisenhaus – Satteli – Beckenried Stafel – Stockhütte
 
Die Sonnenseite in Niederrickenbach ist komplett schneefrei. Unmengen wilde Krokus blühen auf den Weiden. Dafür sind die Nordhänge vor dem Haldigrat mit reichlich Schnee bedeckt. Ich steige östlich vom Waldbrueder zur einsamen Petreslücke und östlich davon in Pulverschnee wieder runter. Bei richtiger Routenwahl nie im Gefahrenbereich. Mälchboden bis Unter dem Stock ist Spurlos. Der Wechsel von Abgeschiedenheit zur Ziviliation ist abrutt. Ab dem Brisenhaus folgen die Einkehrmöglichkeiten Schlag auf Schlag - 5x. Touren- und Fussgänger sind wenig unterwegs (15-20). Zur Stockhütte weil ich noch nie dort war... Mit GA gratis Abfahrt nach Emmetten.
Fazit: Gemütliche Tour - angenehme Temperatur - Schöner Schnee immer tragend unter dem Brisen sogar Pulver in den Rinnen.

 
Karte

Hike partners: KurSal


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 43988.gpx Maria Rickenbach – Chrüzhütten – Peterslücke – Brisenhaus – Satteli – Beckenried Stafel – Stockhütte

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»