COVID-19: Current situation

Weiherkopf 1'665m, Grosser Ochsenkopf 1'662m


Published by stkatenoqu , 3 November 2018, 20h56.

Region: World » Germany » Alpen » Allgäuer Alpen
Date of the hike: 3 November 2018
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 2:45
Height gain: 310 m 1017 ft.
Height loss: 310 m 1017 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Bolsterlang liegt ca 10 km von Oberstdorf (OA) entfernt und ist von Hittisau im Bregenerwald oder von Immenstadt gut zu erreichen.
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Nebel in den Niederungen, Sonne auf den Spitzen der Berge, so oder ähnlich war der Wetterbericht für diesen Samstag. Somit war klar, dass wir eine Tour in nebelfreien Lagen unternehmen wollen. Die Liftanlage in Bolsterlang brachte uns zur Bergstation an der Nebelgrenze, von wo wir über einen schönen, wenn auch durchaus steilen Wanderweg  auf den Gipfel des Weiherkopfs steigen. Ein Gipfelkreuz und Sitzbänke laden uns ein, den tollen Rundblick intensiv aufzunehmen. Ein Tableau erklärt uns auch, welche Berge wir im einzelnen sehen können.

Nach dieser intensiven Pause wandten wir uns dem Weiterweg zu, der zunächst über viel Wurzelwerk steil nach unter führt. Wenn man schon fürchtet, auf dem Hüttenweg zum Schwabenhaus anzukommen, steigt der Steig wieder an und leitet in wurzeliger Form hinauf auf den zweiten Gipfel des heutigen Tages, den Grossen Ochsenkopf, auch kreuz- und bankgeschmückt. Auch hier gab es eine Pause, um die schöne Umgebung bewundern zu können. 

Danach war es schön langsam Zeit, zur Seilbahn zurückzukehren; zuerst ging es über ein Hochmoor Richtung Riedberger Horn, um beim nächsten Abzweig auf den Weg zum Schwabenhaus einzuschwenken. Es folgen einige Dutzend Abstiegsmeter, die man gleich darauf wieder erklimmen darf, bevor man die Seilbahnbergstation erreicht. Die technische Anlage brachte uns zurück zu unserem Auto.

Noch ein kleiner Hinweis: diese sehr schöne Wanderung bringt viel mehr Höhenmeter, als man nach einem flüchtigen Blick auf die Wanderkarte meinen könnte! In beiden Richtungen sind Gegensteigungen zu bewältigen.

Hike partners: stkatenoqu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Post a comment»