Warm-Up an den Wänden der Brochne Burg


Published by maenzgi , 26 October 2018, 17h08.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:15 September 2018
Climbing grading: 5a (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Time: 3:00
Height gain: 100 m 328 ft.
Height loss: 100 m 328 ft.
Access to start point:Pw bis Dorfstrasse
Access to end point:Pw bis Dorfstrasse

Einleitung:

Da der letzte Bericht dieses Klettergarten schon lange zurück liegt, schreibe ich wieder einmal einen Bericht von der Brochne Burg.

Wir hatten am Abend Match in Domat-Ems, also wollte ich mit einem Kollegen als Warm-Up ein bisschen klettern gehen. Der Zustieg wurde uns jedoch beinahe zum Verhängniss so konnten wir nur 3h klettern. Davon übten wir eine Stunde lang Mehrseillängen Handling.

Einmal mehr verliess ich mich auf die Zeichnung des Plaisier Ost, ein weiteres Mal wars ein Fehler. So stiegen wir vom Parkplatz in möglichst gerade Linie nach oben. Oben stellten wir fest, da ist kein Klettergarten. Also seitlich nach hinten links runter, weil das Händy so anzeigte. Das Händy zeigte falsch an. So brauchten wir vom Parkplatz bis zum Klettergarten weit über eine Stunde statt 15 Minuten. Von jetzt an nicht mehr auf den Plaisier verlassen, dass Händy hilft leider auch nicht immer beim ersten Mal mit. Ist schliesslich nicht das erste Mal und wird vermutlich auch nicht das letzte Mal sein.

Wir trafen an einem wunderschönen Samstag-Nachmittag nur gerade 2-3 Familien, welche aber gerade gingen als wir kamen. Später kam noch ein Einzelgänger hinzu.

Die Anlage liegt schön im Wald eingebettet. Nach Regentagen braucht dieser Klettergarten wohl ein paar Tage zum Trocknen.

Wegbeschrieb:

Parkiert wird der Strasse entlang in Gretschins. Von dort zurück Richtung Dorf. Links haltend und Höhe haltend um den Hügel herum in den Wald hinein und man wäre bereits dort;)

Fazit:

Ein schön gelegener Klettergarten im Wand. Ich finde ihn noch gut zu klettern, eher wenig speckig. Teilweise erobert die Natur die Wände zurück, wer noch ein bisschen Zeit hat zum putzen darf gerne Material mitnehmen. Ein 50m Einfachseil sollte für praktisch alle Routen reichen. Die Absicherungen sind sehr gut. Wir kletterten ein paar Routen von 3c-5a
Mehr Bilder folgen beim nächsten Besuch.


Hike partners: maenzgi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

6a
10 Apr 12
KG Brochne Burg · munrobagga
VII-
4
1 Mar 09
Klettern an der Brochne Burg · Stefan66
T3

Post a comment»