COVID-19: Current situation

Muslahner 2209m - Steinzeit


Published by georgb Pro , 5 August 2018, 11h57.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike: 4 August 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Time: 4:00
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Access to start point:Ahrntal-St. Jakob
Maps:tabacco Ahrntal

Es zieht uns ins Steinerbachtal und dem Namen entsprechend werden wir heute viel Steinkontakt haben. Am Hüttlhof folgen wir aber zunächst dem neuen, angenehm schattigen Steig auf weichem Waldboden bis zu den Weideflächen der Tratteralm. Hier öffnet sich der Blick und die Sonne brennt unbarmherzig, nach kurzem Aufenthalt zieht es mich in höhere, kühlere Regionen. Direkt über der Hütte erhebt sich der Muslahner, perfekt geeignet für einen kurzen Spaziergang mit Steinen.
In weitem Bogen nähere ich mich dem unscheinbaren Hügel, vorbei an magischen Felsformationen auf der Suche nach einem geeigneten Zustieg. Ich finde eine Blockhalde zwischen dem Gestrüpp und kraxel auf den herrlichen, riesigen Steinen höher. Auf der Kammhöhe folge ich den alten Spuren der italienischen Grenzpolizisten und unter dem Gipfelaufbau stehen noch die Ruinen der ehemaligen Finanzwache.
Nur noch wenige Meter und ich stehe auf dem Muslahner inmitten von faszinierenden Felsformationen. Ein herrliches Fleckchen Erde, unberührt und vergessen, ein sanftes Lüftchen kühlt, der Blick schweift über das Ahrntal, die 3000er in der Ferne grüßen, mein persönliches Paradies!
Doch ich rieche schon den Kaffeeduft und steige zurück zu den Freunden. Eine steinige Reise zieht direkt hinunter und ich halte darauf zu. Zwischen den riesigen Blöcken turne ich abwärts, ein Genuss, im Zickzack steige ich durch das Felsenchaos bis zu den latschendurchwachsenen Weideflächen. Die Kühe haben aber ein nettes Steiglein angelegt und so erreiche ich ohne Kratzer die Kollegen. Sie sitzen schon beim zweiten Gang, es gibt Pasta und als Nachspeise die mitgebrachte Schwarzwälder-Kirsch-Torte. 
Doch auch dieses Paradies müssen wir wieder verlassen und schlendern zurück von dem Steinparadies in die Niederungen der Tropenhitze und das Gewimmel von Sommerfrischlern.

Hike partners: georgb


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»