COVID-19: Current situation

Piz Arpschella, 3032 m


Published by roko Pro , 31 July 2018, 20h34.

Region: World » Switzerland » Grisons » Basse Engadine
Date of the hike:31 July 2018
Hiking grading: T4- - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.
Access to start point:Chant Sura
Access to end point:Chant Sura
Accommodation:Grialetsch Hütte

Vom Parkplatz Chant Sura am Flüelapass stiegen Roald und ich zum Aua da Grialetsch hinunter und weiter dem Bach entlang zur Alp Grialetsch. Über die Brücke ans östliche Ufer und nun steil in einer leicht wasserführenden Rinne, mal rechts, mal links ausweichend, direkt gegen das Schöntäli hoch. Weiter gegen Osten, zuerst über grasbesetzte Hänge, ab 2500 m immer mehr in einen Geröll- und Blockhalden übergehenden Anstieg auf den Piz Arpschella
Das Wetter war schön und die Temperaturen in dieser Höhe weit angenehmer als im Tal unten. 
Nachdem wir die wohlverdiente Pause und die herrliche Aussicht genossen hatten, machten wir uns an den Abstieg. Im Abstieg wollten wir uns die Variante von Andi75 *14.08.2017, Piz Arpschella, 3.032m, Graubünden ansehen. 
Diese führt vom Schöntäli gegen Südwesten auf gutem "Pfad" ins Grialetsch hinein. Am Ende dieses Pfades steigt man wiederum weglos zum Aua da Grialetsch hinunter und hinaus zur Alp Grialetsch. Weniger steil, weniger anstrengend aber um einiges länger. Nun folgt wieder der Gegenanstieg zum Parkplatz bei Chant Sura, auf den man auch gerne verzichten könnte :-) 
Schöne Tour mit Roald die sicher nicht die letzte gemeinsame Tour war. 

Hike partners: roko, Roald


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»