COVID-19: Current situation

Bartholomäberg - Fritzensee - Rellseck


Published by milan Pro , 5 February 2018, 21h21.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Verwallgruppe
Date of the hike: 4 February 2018
Snowshoe grading: WT1 - Easy snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 500 m 1640 ft.
Access to start point:Bartholomäberg via Schruns im Montafon
Access to end point:s.o.

Eine einfache Schneeschuhwanderung auf der sonnenbeschienenen Aussichtsterrasse Bartholomäberg.

Wir starteten die markierte Skiroute am Parkplatz an der Kirche in Richtung Wannenköpfe. Im Dorf war nur noch wenig Schnee. Die Route führte sehr direkt den Berg hinauf und querte dabei immer wieder die Asphaltstraße. Mit Schneeschuhen war das aber kein Problem, gutes Material sollte die eine oder andere Asphaltberührung schon mitmachen.

Ab dem historischen Bergwerk wurde das Gelände flacher, die Straße war zu Ende und somit war auch genug Schnee da.

Am Fritzensee machten wir es uns an einer im Winter verlassenenen Alm bequem und genossen die tolle Aussicht in`s Rätikon.
Danach ging es auf einer Forststrasse zum Berggasthof Rellseck mit noch besserer Sicht zum Matterhorn des Rätikon, der Zimba.

Gut gestärkt gingen wir zuerst den gleichen Weg zurück, verliessen dann aber rechtzeitig die Forststrasse um über die Alm Linda zum Ausgangsort Bartholomäberg zu kommen.
Erst kurz vor dem Ende der Tour kamen die Schneeschuhe wieder an den Rucksack.

Fazit: Bei den momentanen tieferen Temperaturen war der Schnee toll, was auf der rein südseitig exponierten Strecke sonst nicht so der Fall ist. Die Einkehr bei Rellseck ein Muß!

Hike partners: milan, milanetta


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»