Miesenstock (1895 m)


Published by beppu , 28 January 2018, 19h13.

Region: World » Switzerland » Luzern
Date of the hike:26 January 2018
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: Entlebucherflühe - Fürstein   CH-OW   CH-LU 
Time: 5:00
Height gain: 628 m 2060 ft.
Height loss: 628 m 2060 ft.
Route:Stäldeli, unter Seewenschwand, Trogenegg, Miesenstock, Sattelpass, Stäldeli (9.5km)
Access to start point:PW
Access to end point:PW
Maps:Schweiz Mobil

Heute steht unsere SAC Schneeschuhtour auf dem Programm.  Das Wetter hält sich zum Glück nicht an die schlechte Prognose der letzten Tage und so scheint es heute trocken zu bleiben.

Wir fahren ab Langnau bis zur Bergwirtschaft Stäldeli in Flühli, bis hier sind wir zu einem stattlichen Grüppchen  von zwölf Personen angewachsen. Unsere Tourenleiterin Sabine hat bereits organisiert dass die Wirtschaft extra für uns früher öffnet damit wir unser Startkafi und Gipfeli geniessen können.

Kurz vor Zehn starten wir Richtung Blattli, unter Seewenschwand, dann östlich vom Seewenseeli scharf rechts und südwärts zur Trogenegg. Das Wetter hält sich gut, sogar die Sonne setzt sich durch. Der Schnee, hier noch reichlich  vorhanden, trägt gut so dass wir ohne grosse Anstrengung die Landschaft geniessen können.

Von der Trogenegg dann zunehmend steiler südostwärts bis auf den Miesenstock. Von hier gäbe es ein ansehnliches Panorama zu bewundern, wenn man sich die Wolken wegdenkt. Wir sind mit der heutigen Sicht trotzdem  zufrieden und  geniessen bei aufziehendem Nebel unser Picknick.

Jetzt auf gleichem Weg abwärts bis zur Trogenegg, dann südwestlich zum Sattelpass. Der Abstieg sorgt mit diversen Rutschpartien für zusätzliche Erheiterung . Bei der Alp Sattel machen wir nochmal Pause dann geht’s das letzte Wegstück zurück zum Stäldeli. Natürlich genehmigen wir uns noch einen Abschlusstrunk auf die schöne Tour, bevor wir zurück nach Hause fahren.

Ein herzliches Dankeschön an Sabine für die, wie immer, vorzüglich organisiert und kurzweilig geführte Tour, Danke auch an die zukünftige Wanderleiterin Karin für die nette Begleitung und Mithilfe. Ich freue mich schon auf die nächsten Touren.

Hike partners: saebu, beppu, Steimandli


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»