Chli Aubrig - Herbstklassiker in der Innerschweiz


Published by Runner , 5 December 2017, 08h00.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:15 October 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Height gain: 563 m 1847 ft.
Height loss: 563 m 1847 ft.
Route:9.4 Km: Sattelegg - Wildegg - Chli Aubrig - Unter Alten - Sattelegg
Maps:Blatt 236 T

Einer der Herbstklassiker der Innerschweiz ist zweifellos der Chli Aubrig. Dieser markante «Gupf» - der kleine Bruder sozusagen des Gross Aubrig - wird entweder von Euthal her in gut 5 Stunden oder aber schön ruhig und gemächlich ab der Sattelegg erklommen.
 
Hunger und Durst können unterwegs im Bergbeizli auf der Wildegg gestillt werden. Von hier ab sind es dann auch nur noch wenige Minuten bis zum Gipfel des Chli Aubrig. Es erwartet uns eine prächtige Rundsicht bis hinüber zum Schwarzwald sowie in die Urner, Berner und die Westschweizer Alpen. Allgegenwärtig sind auch die Rigi und der Pilatus.
 
Ab Wildegg führt der Rückweg zur Sattelegg nun in einem Bogen zwischen Chli- und Gross Aubrig hindurch und über die sumpfige Alp «Unter Alten», bevor das befestigte Fahrsträsschen erreicht wird, welches wir bereits vom Hinweg kennen.
 
Fazit: einfache und gemütliche Wanderung, ganz ohne Kletterpassagen oder ausgesetzte Stellen.
   
 


Hike partners: Runner


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»