Lenkjöchl 2573m - Das Wasser von Prettau


Published by georgb Pro , 31 July 2017, 07h48.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:27 July 2017
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 7:00
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.
Access to start point:Ahrntal-Prettau-Kasern
Maps:tabacco Ahrntal

Von allen Gemeinden Südtirols hat Prettau die meisten Niederschläge und die Ahr sammelt das Wasser aus den vielen zauberhaften Seitentälern. Zwei der beeindruckendsten werden wir heute besuchen auf der klassischen Lenkjöchlrunde.
 Zunächst steigen wir an der Schöntalalm ab zur Jagahütte und gleich wieder auf unter der Grünbichlalm vorbei ins Windtal. Hier treffen wir auf wunderschöne wasserreiche Böden und weitere Aspiranten zur Lenkjöchlhütte. Die ersten Wolkenfelder ziehen auf, aber noch bleibt es trocken und an der Hütte ist noch Zeit für einen Sprung zur nahen Anhöhe auf 2644m mit grandiosem Tiefblick auf das alte Schutzhaus.
 Wir folgen dem ausgesetzten Steiglein bis zum Beginn eines zackigen Kamms und drehen umgehend wieder um. 10 Minuten später finden wir gerade noch drei freie Plätze in der Stube bei Christian für eine ausgiebige Mittagspause.
 Gut gestärkt wenden wir uns dem Röttal zu. Unter den schwindenen Resten des Gletschers, parallel zu den Wassern des Rötbaches, schleichen wir uns abwärts. Von oben bekommt das Bächlein neue Zufuhr, im Nieselregen erreichen wir die Rötschlucht mit ihren vielen alten Bergwerksstollen. Der Steig ist bestens hergerichtet, trotzdem ist Vorsicht geboten über die glitschigen Felsen.
 Zur Besichtigung der vielen Grubeneingänge bleibt leider keine Zeit, wir wollen den schmerzhaften Wiederaufstieg zur Fuchsalm noch halbwegs trocken hinter uns bringen. Durchgeweicht von dem vielen Prettauer Wasser suchen wir Schutz in der trockenen Hütte, Flüssigkeit nehmen wir heute nur noch innerlich auf, in Form von Weißbier und Feuerwasser  ;-)

Hike partners: georgb


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»