COVID-19: Current situation

Monte Generoso: überraschend wild, schöne Abstieg ins Val Mugio


Published by Cirrus , 13 August 2006, 16h39.

Region: World » Switzerland » Tessin » Sottoceneri
Date of the hike:28 November 2004
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo Monte Generoso 
Time: 6:00
Height gain: 1450 m 4756 ft.
Height loss: 1150 m 3772 ft.
Access to start point:öV Capolago
Access to end point:öV Mugio

Route: CAPOLAGO-MELANO-ROVIO-ALPE DI MELANO-BELLAVISTA-MONTE GENEROSO-Pt. 1452-ALPE GENOR-RONCAPIANO-MUGGIO

Wetter: Föhneinfluss, sehr gute Aussichten, aber auch viele höhere Wolken und drohende Wetterumschlag aus den Westen

Alleingang

Weg: Ich habe mich ziemlich verlaufen vor dass ich den Weg ab Rovio auf den Monte Generoso gefunden habe. Dann lief es gut, es gab aber Steinschlag in unmittelbarer Nähe. Sonst lag das Laub manchmal ein halben Meter Dick, und man muss dann Vorsicht haben auf die schmall, abschüssige Pfaden. Die Seilbahn funktionierte nicht mehr und deshalb gab es wenige Leute auf den Monte Generoso, aber immerhin noch etwa fünf bis zehn Personen. Der Abstieg ins Muggiotal war sehr ruhig und schön.


Hike partners: Cirrus


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2 F
T5-
T2
14 Dec 15
Monte Generoso con il suo nuovo albero · paolo aaeabe
PD
16 Feb 15
Monte Generoso.. finalmente !!! · stellino
T2

Post a comment»