COVID-19: Current situation

Belchenflue und ein ungeplantes Hikr-Treffen


Published by joe , 20 May 2017, 12h13.

Region: World » Switzerland » Solothurn
Date of the hike:17 May 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BL   CH-SO 
Time: 2:45
Height gain: 540 m 1771 ft.
Height loss: 540 m 1771 ft.
Maps:LK 1088 Hauenstein

Die Belchenflue ist immer eine Wanderung wert. Heute wollte ich nicht von Allerheiligenberg sondern von einem anderen Ausgangspunkt starten. Die Anregung erhielt ich (mal wieder) aus einem Tourenbericht von Felix.
 

Routenbeschreibung:

Mein Startpunkt lag etwas nördlich vom Grat, der vom Homberg zur Fahrstrasse bei P.624 hinunter führt. Dem Verlauf der Rickenbach folge ich an P.682 vorbei bis hinauf zu P.752. Hier beginnt der Leiterliweg, da sich bei Himmelrich eine fast senkrechte Leiter mir in den Weg stellt. Der Weiterweg ist wenig schwierig und bald ist Gwidemhöchi erreicht. Unter dem Ruchen hindurch zur breiten Forststrasse und bald stehe ich auf der Belchenflue. Pause.

Für den Rückweg wähle ich den Abstieg in westliche Richtung via Sonnenberg. Unterhalb von Chambersberg führt der Weg fast direkt hinunter zur Fahrstrasse. Auf diesem zurück zum Ausgangspunkt.



Am Rastplatz vor dem Gipfel habe ich durch Zufall Ursula, Felix,  Juergen und Pfiifoltra getroffen und interessante Gespräche führen dürfen. Danke, dass ich Euch kennenlernen durfte.


Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Felix says:
Sent 20 May 2017, 15h36
ganz unsererseits: solche Begegnungen erfreuen unser Berg(er)leben :-)

lg Felix


Post a comment»