COVID-19: Current situation

Reculée des Planches (Cirque du fer à cheval)


Published by Riosambesi , 7 May 2017, 15h12.

Region: World » France » Jura
Date of the hike: 4 May 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Time: 2:45
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Route:9km
Access to start point:Von Lons-le-Saunier über Arbois nach Les Planches. Parkmöglichkeiten am Straßenrand.
Maps:openandromaps

Neben der bekannteren Felsarena hinter Baume-les-Messieurs gibt es im Jura noch weitere hufeisenförmig geformte Landschaftseinschnitte, die von steilen Felswänden umrandet sind. So steht auch das kleine Dorf Les Planches am Eingang eines dieser landschaftstypischen Reculées. Die Steilwände, die das kleine Tal  hinter Les Planches beflanken, sind mit Höhlen perforiert, einzelne Bäume klammern sich an das Gestein. Wasserfälle ergießen sich über zahllose moosbewachsene Stufen in den grünen Talboden.
Die Erkundungstour lässt sich in zwei Abschnitte gliedern:
1. Eine kurze Runde, beginnend in Les Planches, durch den nur leicht ansteigenden Talboden bis zu dem sehenswerten Wasserfall Cascade des Tufs (gut beschildert). Mit wenigen Minuten Mehraufwand ließe sich sich noch die Quelle Petite source de la Cuisance anhängen. In einem Bogen gelangt man schließlich auf einem guten Pfad zurück zum Ausgangspunkt.
2. Eine etwas ausgedehntere Runde führt in die Höhenlagen des Reculée des Planches und gestattet einen Perspektivwechsel, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Auf einen Abschnitt auf einer schmalen Straße folgt ein etwas steilerer Aufstieg auf weichem Waldboden durch dichten Baumbestand. Der höchste Punkt (Mont Foirond, 575m) bietet noch keine freie Sicht, erst der Point de Vue de la Châtelaine macht seinem Namen Ehre. Einige Minuten darauf tauchen die Reste einer mittelalterlichen Anlage (Ruines de la Châtelaine) auf. Es empfiehlt sich, nicht den von dort aus abgehenden Pfad zurück nach Les Planches zu nutzen, sondern stattdessen ein kurzes Stück zurückzugehen, an der Kreuzung nach rechts abzubiegen und nach einigen Metern auf ansteigendem Pfad weiter dem Höhenweg zu folgen..Man gelangt zu einer terrassenartigen Wiese mit Kreuz. Bald darauf trifft der Pfad auf den abwärts führenden Chemin du Vieux Mont, der entlang der Felswände bis nach Les Planches leitet.

Wer nur ein Reculée besuchen möchte, sollte Baume-les-Messieurs den Vorzug geben, da die charakteristischen Merkmale dort etwas mehr ausgeprägt sind. Allerdings sind diie Wanderwege um Les Planches weniger frequentiert und erlauben einen diskreteren Einblick in das Naturgeschehen.

Hike partners: Riosambesi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 35172.gpx Reculée des Planches

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»