Ein Jahr Hikr.org!


Published by DiAmanditi , 1 March 2017, 13h24.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge
Date of the hike:28 February 2017
Time: 1 days

Heute - am 28.02 2017 - ist es genau ein Jahr her, dass ich mich auf hikr angemeldet habe. Deswegen habe ich mir gedacht, einfach einmal etwas über dieses eine Jahr zu schreiben und was ich für Erfahrungen gemacht habe.

Ich kannte hikr.org schon früher, bevor ich mich angemeldet hatte, allerdings nur am Rande und so wusste ich kaum etwas über die Plattform. Das erste Mal, dass ich mich genauer mit der Seite beschäftigte, war - soweit ich mich erinnere - als ich den Tourenbericht auf den Hochplattig von ADI und trainman las. Nachdem ich mir weitere Tourenberichte angeschaut hatte, war mir klar: Ich muss mich auch anmelden! Meine damaligen Beweggründe? Ich liebe das Wandern, vor allem in den Bergen, und außerdem gefällt es mir sehr, Texte zu verfassen, was es auch sein mag. Also war für mich die Sache klar.

Es dauerte jedoch noch ein paar Tage, bis ich mich endlich anmeldete und auch noch einen Monat, bis mein erster Bericht veröffenlicht war. Inzwischen habe ich es auf 22 (mit diesem nun 23) Tourenberichte geschafft. Keine besonders hohe Zahl, dafür bearbeite ich meine Berichte auch sehr genau und versuche auf meinen Fotos möglichst viele Gipfel zu benennen.

Mit der Zeit wurde jedenfalls hikr für mich mehr und mehr zum Hobby und auch das Lesen und Anschauen der Fotos anderer Benutzer machte mir Spaß, mit der Zeit lernte ich so viele neue nette Leute kennen, auf jeden Fall auch eine positive Erfahrung. Wozu ich allerdings noch durch hikr gekommen bin, ist das Fotografieren, das mir auch ein neues Hobby geworden ist. Inzwischen habe ich meine alte Olympus VR-325 gegen eine Sony DSC-H60 eingetauscht, um schärfere Aufnahmen machen zu können. Meine neuen Lieblingsmotive sind verschieden, grundsätzlich versuche ich jedoch gerne, Vögel zu fotografieren, auch wenn das meist recht schwer ist.

Das waren meine Erfahrungen mit hikr.org in meinem ersten Jahr hier und ich hoffe, es kommen im nächsten Jahr noch viele neue hinzu. Vielen Dank auch an alle hikrs, die ich in diesem Jahr kennengelernt habe, ich freue mich immer wieder über eure fleißig erarbeiteten Berichte. Bis bald!



So, das war es mit dem eigentlichen Text, da ich jedoch der Meinung bin, zu einem echten Bericht gehören  auch Fotos, habe ich heute einfach direkt vor der Haustür einen Spaziergang durch Feld und Flur gemacht und das fotografiert, was mir vor die Linse gekommen ist. Viel Spaß mit den Fotos!
______________________________________________________________________________________


Hike partners: DiAmanditi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

klemi74 says:
Sent 1 March 2017, 18h59
Schöne Bilder, auch wegen der Wolken. Ich mag ja grad im Flachland das klassische Aprilwetter wegen der Stimmungen ganz gern (muss halt ein Unterstand bei Regen vorhanden sein).

Wäre doch mal eine Gegend für den einen oder anderen Tourenbericht aus einer Ecke, in der noch kaum Wegpunkte und Berichte vorhanden sind!?

Gruß,
Karsten


DiAmanditi says: RE:
Sent 1 March 2017, 20h00
Vielen Dank!
Das Wetter war wirklich gut zum Fotografieren, nur zum Schluss ist es wieder zugezogen.

Was die Tourenberichte aus dieser Region angeht, kann ich mich ja mal bemühen, ein paar mehr Berichte aus meiner Heimatregion einzustellen. Bisher habe ich es hier nämlich erst auf drei geschafft.

Gruß,
Arne


Post a comment»