Über den Alpbüel aufs Chrüz


Published by Delta Pro , 4 January 2017, 19h51.

Region: World » Switzerland » Grisons » Prättigau
Date of the hike:28 December 2016
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 4:00
Height gain: 920 m 3018 ft.

Gemütliche Wanderung im schneefreien Prättigau auf einen "grossen" Gipfel

Das Chrüz ist tatsächlich nicht wirklich einer der "Grossen" und verschwindet neben den Wänden von Drusenfluh und Co. Doch mit einer Schartenhöhe von fast 600 Metern kann sich der Berg durchaus sehen lassen. Da Schnee Mangelware ist, erreichen wir das klassische Skitouren-Ziel zu Fuss - eine durchaus lohnende, einfache Rundwanderung.

Der Skilift von Pany ist ausser Betrieb, doch ein Fleck Kunstschnee zieht trotzdem viele Gäste an. Wir wandern auf dem Strässchen bis Ronggaletz und folgen dann dem Schneeschuhtrail durch lichten Wald - wieso auch nicht? Es ist ja Winter. Schnee ist aber auch im Aufstieg zum Alpbüel über den kurz etwas steileren Südkamm nicht zu sehen. Anschliessend verfolgt der markierte Wanderweg sehr aussichtsreich den Rücken bis zum Chrüz. Gemütliche Rast im Windschatten. Für den Abstieg wählen wir den NE-Kamm via Chlein Chrüz (ein fast inflationärer Gipfel). Dort liegt doch noch recht viel bodenloser Schnee. Auf dem Fahrsträsschen ab Valpun zurück nach Pany.

Hike partners: Delta, Xinyca


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD+
17 Mar 10
Aufs Chrüz (2196m) ... · Alpin_Rise
WT5
T2
WT3
T2
11 Oct 15
Chrüz · gurgeh

Post a comment»