COVID-19: Current situation

Käserwand vom Arzmoos


Published by Gherard , 18 November 2016, 17h47.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:17 November 2016
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 7:30
Height gain: 750 m 2460 ft.
Height loss: 750 m 2460 ft.
Route:10,1 km

Vom Parkplatz am Arzmoosbach, kurz vor der Brücke, geht es auf dem Wirtschaftsweg bis zum Oberarzmoos. Im Unterarzmoos kann man eine weite Wegschleife abkürzen. Dann den Fahrweg nach links (westlich) verlassen (Schild) und am Waldrand  dann wieder auf einem Wirtschaftsweg bis zu einem Almboden. Dann steil hinauf auf einem rutschigen und erdigen Steig zu einer Einsattelung (Wegpunkt: " Kamm 1500m") . Von hier führt eine Pfadspur nach links (östlich) Richtung Jackelberg. Rechts weiter unterhalb der Felswand mit ihren zahlreichen Kletterrouten weiter. Zuletzt noch einen kleinen Schlenker und nach einer Kraxelstelle (I) ist man beim Gipfelkreuz.

Schöne Sicht rundherum, wenn auch der Venedigerblick durch eine Wolkenkampfzone unterbunden ist. Aber viele interessante Berg-Wolken- Kombinationen sorgen für Abwechslung. Ohne dass sich der Hochnebel in den Tälern vollständig auflöst, überrollt uns 20 Minuten nach unserer Gipfelankunft eine gewaltige Wolkenfront von Westen und hüllt uns fast vollständig ein. Auch später löst sie sich nicht auf und bleibt uns als grauer Deckel erhalten.

Abstieg:  nach links, steil über die Matten zu einem kleinen Steig, der hinunter zur Lacheralm führt, wo man auf die Pfade zu Lacherspitz und Seewandsattel trifft. Auf dem Fahrweg etwa zweihunder Meter bergab, nach den Almgebäuden führt ein zunächst schlecht erkennbarer Pfad steil bergab nach NO (praktisch in Gegenrichtung des bisherigen Abstiegs). Am Waldrand (Wildalp, Wegpunkt: "Forsthütte") trifft man wieder auf einem Wirtschaftsweg, dem man bergab bis zu einem Almgebäude folgt. Ab hier dann weglos über das Almgelände an der Jackelbergalm vorbei zum Ausgangspunkt.



Hike partners: Gherard


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 33009.gpx GPSMap
 33010.gpx SpotMe

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»