COVID-19: Current situation

Valle Verzasca


Published by phono , 2 August 2006, 09h42.

Region: World » Switzerland » Tessin » Locarnese
Date of the hike: 1 August 2006
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI 
Time: 4:00
Access to start point:cff logo Sonogno

Entlang dem Sentierone Valle Verzasca

Mit dem ersten Postauto ins Valle Verzasca nach Sonogno. Von da aus bei wechselhaftem Wetter der Verzasca entlang Richtung Magadino-Ebene. Die wilde Verzasca wird teilweise in ihre Schranken gewiesen, ist aber grösstenteils unverbaut.
Schön einsamer Weg von Sonogno nach Brione durch eine mystische Landschaft mit Laubwäldern, Moosen, Farnen und riesigen Steinen. Ab Brione dann vermehrt Kontakt mit später gestarteten Spaziergängern und Badenden. Zwischen Brione und Lavertezzo zunehmends mehr Badestellen im Fluss. Teilweise sind gefährliche Orte als solche markiert. Beim Ponte dei Salti muss man dann spätestens ein kühles Bad nehmen und kann dabei exzellent jugendliche Felsspringer beim Imponiergehabe studieren.
Der unterste Teil des Tales führt entlang dem Stausee und ist eigentlich nur noch wegen der Staumauer interessant.

Die Tour kann in jedem Dorf abgebrochen werden. Zurück gehts dann mit Postauto oder per Autostopp.

Mit R

Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Valle_Verzasca
http://www.verzasca.com/de/activity/activity_sentierone.asp

Hike partners: phono


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
7 Oct 08
Val Verzasca: der Sentierone · CampoTencia
T1
22 Nov 11
REHA-Wanderungen im Locarnese · laponia41
T1
T1
4 May 08
Su per la valle Verzasca · UpTheHill
F

Post a comment»