Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Hoher Angelus(3521m) + Tschenglser Hochwand(3375m)


Published by ADI , 13 September 2016, 23h15.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:24 August 2016
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Mountaineering grading: PD
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Via ferrata grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 9:00
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.
Route:Sulden-Kälberalm-Hinteres Schöneck-Düsseldorfer Hütte-Hoher Angelus-Tschenglser Hochwand-Hütte
Access to start point:mit dem Auto nach Sulden; P im Ort/Ortsende
Accommodation:Hotels in Sulden Düsseldorfer Hütte
Maps:Kompass Nr. 52 Vinschgau-Val Venosta 1:50000

23.8.16: Ankunft in Sulden bei Traumwetter, Aufstieg via Kälberalm zum schönen Aussichtspunkt Hinteres Schöneck(3128m) und Abstieg zur Düsseldorfer Hütte.
Abendessen(SEHR GUT!!) + Übernachtung.

Am nächsten Tag Aufstieg via den mittlerweile mit Drahtseilen versicherten NW-Grat(Reinstadlerroute,I) zum Gipfel des Hohen Angelus(3521m), gewaltige Rundsicht.
Für diesen Aufstieg sind KEINE Steigeisen erforderlich, man hat keine Gletscherberührung.

Da es von der Hütte zum Angelus nur 800 HM sind, anschließend noch rüber zur Tschenglser Hochwand(3375m) via Südwandklettersteig.

Für die Begehung des doch recht luftigen Steiges ist ein Klettersteigset erforderlich!
Nach gut 1,5 Std. dann oben die wirklich gewaltige Aussicht von dem fast 3400m hohen Gipfel.
Besonders beeindruckend ist der Tiefblick ins Vinschgau.

Abstieg via Normalweg(teils versichert) zur Hütte.....Abendessen bei Südtiroler Kasnocken und Vino Lagrein.
*****
Ein rundum gelungener Tag in Südtirol!

Die HM Angaben und die Zeit beziehen sich auf die Tour um Angelus und die Tschenglser Hochwand.
Mit auf Tour: mein Bergspezi Julian

Hike partners: ADI


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

Andy84 Pro says:
Sent 14 September 2016, 08h10
Hey Gunter,

tolle Tour mit schönen Fotos und wirklich interessanten Eindrücken.
Diesen Tourentipp werd ich denk mit Diana mal wiederholen müssen!
VG Andy

ADI says: RE:
Sent 14 September 2016, 16h56
mega lohnend.....

;-)

Maxe says: Sehr gut!
Sent 14 September 2016, 11h41
Wieder mal herzlichen Dank für die schönen Bilder von der Tour. Daumen hoch würde ich sagen!
Dann gabs wohl dieses Mal anstatt Bockbier einen feinen Vino am Gipfel???

Viele Grüße nach Monaco,

Max

ADI says: RE:Sehr gut!
Sent 14 September 2016, 16h58
Hi, Max!

Ja...aber abends in der Hütte....sauguaten Lagrein von der Kellerei Gries in Bozen...des Flaschl war schnell weg....

;-)

LG!


Post a comment»