COVID-19: Current situation

Kapellenkopf ( 1173m ) & Windgfällweiher ( 966m )


Published by maawaa , 18 June 2016, 17h05.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald
Date of the hike:18 June 2016
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Time: 1:45
Height gain: 233 m 764 ft.
Height loss: 233 m 764 ft.
Route:6,69 Kilometer
Access to start point:Mit dem PW zum Windgfällweiher ( 966m )
Maps:gps - tracks.com ( 1 : 25.000 )

Einmal mehr im Schwarzwald unterwegs. Heute sollte es nur ein kurzer Spaziergang sein. Gefühlte tausend mal war ich nun schon am Windgfällweiher ( 966m ) vorbeigefahren, meist auf dem Weg zum benachbarten Schluchsee ( 930m ), und jedesmal habe ich mir vorgenommen den See zu umwandern. Das sind allerdings nur 3 Kilometer, und so habe ich den gegenüberliegenden, recht unscheinbaren und bewaldeten Kapellenkopf ( 1173m ) auch noch gleich bestiegen.

Am Windgfällweiher starte ich zunächst bergauf in westlicher Richtung. Via Kohlwald und an der Skipiste Altglashütten vorbei geht es zum höchsten Punkt des Kapellenkopf ( 1173m ), einer der unzähligen Berge über 1000m im Schwarzwald die ich mittlerweile besucht habe. Die ewigen Regenfälle der letzten Zeit haben im Wald ihre Spuren hinterlassen, überall plätschert es, und selbst die Forstwege sind allesamt sumpfig und aufgeweicht. Nun wieder abwärts Richtung See.

Am Windgfällweiher ( 966m ) gibt es den drei Kilometer langen " Dieter - Köbel - Seerundweg " der den Weiher komplett umrundet und schön angelegt ist. Lediglich der Verkehr der benachbarten B500 stört die ansonsten perfekte Idylle. Ansonsten ist der Weg super zu begehen, es gibt alle paar Meter Ruhebänke und viele schöne Ausblicke auf den Weiher. Auf der Ostseite folgt man den Schienen zurück zum Ausgangspunkt. 



Fazit :

Kurzweiliger Schwarzwald - Spaziergang, ideal wenn man wenig Zeit hat ! 

Hike partners: maawaa


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 30376.gpx Kapellenkopf & Windgfällweiher

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»