Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Lai Tigiel 2462 m - Der Winter ist zurück


Published by Ivo66 Pro , 16 May 2016, 17h10.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberhalbstein
Date of the hike:16 May 2016
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 5:45

Der Lai Tigiel ist ein einsamer, in den schneefreien Monaten tiefblauer Bergsee am Fusse der eindrücklichen Dolomitwand, welche den Piz Mitgel mit dem Corn da Tinizong verbindet. Anfangs Mai ist dessen Umgebung normalerweise übersäht von Anemonen und Schwefelküchenschellen, welche dann zu Tausenden blühen.

Nach dem zwar schlechten Winter mit wenig Schnee sah dies heute ganz anders aus, denn der grosse Schnee ist im Oberhalbstein erst gegen Ende der Wintersaison noch eingetroffen und der eben erst begonnene Frühling musste schon verschiedene Rückschläge verkraften. Eine kompakte Schneedecke erwartete uns im flachen Gelände oberhalb von 2300 m. ü. M. und dass wir die Schneeschuhe auf die Rucksäcke geschnallt hatten, war schliesslich Gold Wert, denn ohne diese oft nützlichen Wintersportgeräte wäre im meterhohen Schnee kein Durchkommen gewesen. Der Bergfrühling ist auf der Alpennordseite in weite Ferne gerückt.

Traditionellerweise begehen wir die heutige Tour jedes Jahr inetwa zu dieser Zeit, nebst den landschaftlichen Schönheiten und der Einsamkeit kann man auf dieser Route praktisch mit Garantie immer zahlreiche Wildtiere beobachten. Viele Murmeltiere halten ihre Stellung und die eine oder andere Gämse ist an den steilen Hängen des Pizza Grossa immer wieder anzutreffen. Heute erblickten wir noch einen Fuchs, welcher sich offenbar im schneebedeckten Bereich von den Murmeltieren etwas weniger Widerstand erhoffte - vergeblich.  

Die eine oder andere Schneeflocke verirrte sich auch heute ins Oberhalbstein - eiskalte Temperaturen sorgen dafür, dass der Schnee gar nicht erst in Versuchung kommen kann, etwas abzuschmelzen.

Routenbeschreibung:

Zum Lai Tigiel führen sowohl von Savognin als auch von Tinizong aus gut markierte Bergwanderwege, die entsprechend ausgeschildert sind (meist Richtung "Pass digls Orgels"). Im Bereich von etwa 2200 m. ü. M. ist die Route steil, ansonsten aber bequem zu begehen (T2).

Hike partners: Ivo66, Lena


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

Peter23 says: Lai Tigiel
Sent 19 May 2016, 10h15
Hallo Ivo und Lena
Da kann man nur sagen "was für ein Sch...Frühling". Aber beeindruckend sind Eure Fotos allemal.
Beste Grüsse Peter

Ivo66 Pro says: RE:Lai Tigiel
Sent 20 May 2016, 13h22
Hallo Peter

Vielen Dank für's Kompliment. Ich erinnere mich auch kaum an einen solchen "Frühling". Nach kurzem "Vorfrühlingsintermezzo" am Wochenende kommt am Montag ja bereits der nächste Wintereinbruch.

Viele Grüsse
Ivo und Lena


Post a comment»