Redertengrat 2213 m


Published by Djenoun , 5 May 2016, 18h03.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike: 5 May 2016
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   CH-GL 
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Maps:1153 Klöntal

So oft der Redertengrat bei winterlichen Verhältnissen bestiegen wird, so ruhig ist es Anfang Mai.
Das liegt wahrscheinlich zum grossen Teil daran, dass zum Auftakt und als Abschluss die Ski getragen werden müssen. Wer den direkten Aufstieg via Schwantli und Chruter kennt, weiss, was es heisst zu tragen...

Ob der Rinderweid treffe ich aber bereits auf eine geschlossene und harte Schneedecke, ich kann mit den Ski weiter aufsteigen.
Später, wieder beim See, erfahre ich von einem anderen Tourengänger, dass auf der hinteren Route via Aberen fast bis zum Ober Boden noch Schnee liegt.

Bei wolkenlosem Traumwetter steige ich an der Lufthütte vorbei und über die harten und gut verfirnten Hänge via Matt entlang des Mutteriberges hinauf zu Pt. 2044.

Im Aufsteig tauchen links allmählich der Schiberg und die anderen hübschen Wägitaler um die Hohfläschenmatt auf, eine Gruppe Gemsen durchstreift die weissen Rücken Richtung Lachenstock, stetig gewinne ich Höhe. Und dann der Moment, wo der Grat erreicht ist und plötzlich der Glärnisch mit seiner imposanten Nordwand zum Greifen nah ist. Ich habe wirklich das Gefühl, quasi in Vrenelis Vorgärtli zu stehen.

Trotz dem recht kalten Wind mache ich eine richtige Pause am Ziel, zu schön präsentieren sich all die Berge, die meisten noch im Winterkleid.

Die anschliessende Abfahrt über die weiten, gut eingeschneiten und griffig verfirnten Hänge macht einfach nur Freude, zumal ich gar nicht mehr mit Skifahren gerechnet hatte in dieser Saison!

Ab der Rinderweid schnalle ich die Ski wieder an den Rucksack und rüste auf kurzärmelig um, der Abstieg zur Seestrasse hinunter, und somit in den Frühling, ist schnell geschafft.

Das war eine richtig schöne Frühjahrsskitour, dank den neulichen Schneefällen bei eigentlich sehr guten Verhältnissen für eine Voralpenregion.

Hike partners: Djenoun


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD
19 Jan 19
Pulverschnee im Wägital · MunggaLoch
PD
PD
24 Nov 13
Redertengrat im Nebel · tricky
WT4 PD+
27 Feb 12
Mutteristock · castorvs
WT3

Post a comment»