Gross Aubrig 1695 m


Published by Djenoun , 10 April 2016, 20h04.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:10 April 2016
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Etzel-Aubrig-Kette   Zürcher Hausberge 
Height gain: 860 m 2821 ft.
Height loss: 860 m 2821 ft.
Maps:1153 Klönthal, 1133 Linthebene

Diese Tour muss einfach jährlich ins Programm, nur schon wegen der Kulisse, vor der man gemächlich aufsteigt: Es präsentieren sich heute die frisch gezuckerten Gipfel um den Wägitaler See.

Vom Parkplatz bei der Staumauer geht es via Brandhalti durch den steilen Wald bis Rohr und weiter über die Wiesenhänge hinauf zu den Alphütten von Eggstofel. Dort mache ich eine Pause, geniesse die warme Sonne und checke die Schneelage auf der anderen Seeseite. Bis zur Rinderweid müsste man mit den Ski noch fahren können, unterhalb ist grün.
Nur noch fleckenweise liegt hier Schnee. Die Querung von Pt. 1440 unterhalb Nüssen zum Sattel bei Pt. 1441 ist allerdings eher nordexponiert, es muss Schnee gestampft werden. Dann wieder aper zu Pt. 1514 hinauf und abermals durch Schnee hinab zum Beginn des Schlussaufstieges.
Auf dem steilen, wenig eingeschneiten aber nassen und rutschigen Weg steige ich hoch zum Westgipfel. Der kürzlich gefallenen Schnee schmilzt rasch in der Sonne, unter den Bäumen hat man fast das Gefühl, dass es regnet.
Aufgrund der ungewohnt dichten Bevölkerung und des ungemütlchen Lüftchens bleibe ich nur kurz, bevor ich zum Hauptgipfel hinüber wechsle.
Nach Gipfelfoto und Bucheintrag steige ich auf dem Weg Richtung Bärlaui ab. Unterhalb der Felsen leiste ich mir nochmals eine ausgiebige Pause - Sonne tanken.
Der weitere Abstieg, vorbei an der Alp Bärlaui, durch den Wald bis Schrä und zum See hinunter, ist gewohnt ruppig und nass, aber gut begehbar und schneefrei.

Das war einmal mehr eine schöne Tour auf den Wächter des Wägitals. Ob es vielleicht nächstes Jahr mal als Skitour klappt....?

Hike partners: Djenoun


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
T3
27 May 17
Gross Aubrig · carpintero
T3+
T3
T3

Post a comment»