Rumer Alm (1243m) und Enzianhütte (1043m) - Rodeltour


Published by Tef , 30 March 2016, 20h24.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Karwendel
Date of the hike:23 January 2016
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Height gain: 650 m 2132 ft.
Height loss: 650 m 2132 ft.
Access to start point:Innsbruck-Arzl, erreichbar mit Bus A,D oder E aus dem Zentrum. Einige Parkplätze im Ort
Maps:Kompass 290

Da Kinder ja bekanntlich wachsen stellt sich als passionierter Wanderer irgendwann mal die Frage, wie geht's weiter. Denn jeder Rücken muckt mal auf, wenn das zu tragende Gewicht eine gewisse Grenze erreicht, zudem will ein wachsendes Kind ja auch mal selber gehen bzw hat keinen Bock auf Berge. Letztgenanntes kann man leicht lösen, indem man abwechslend alleine in die Berge geht, zu dritt muß man nun flexibler werden.
Da bietet sich im Winter der Rodel an. Heute war von allem was dabei: zuerst bin ich allein die Runde zur Rumer Alm und Enzianhütte und war eigentlich schon wieder unten, als ich auf die Mädels traf - im Kinderwagen die schlafende Kleine und die Mama den Rodel (ein billiges Plastikteil aus dem Supermarkt - erstmal zum Testen) auf'm Rücken.
Also wieder kehrt gemacht und die Kleine über Stock und Stein (und Schnee) wieder hinauf zur Enzianhütte geschoben...das war Muskeltraining vom Feinsten ;-)
Da die Kleine immer noch pennte, reichte es noch für ein Erfrischungsgetränk draußen auf der Terasse (reingehen kann man in die Enzianhütte nur als Kettenraucher), dann wurde es ernst: runter ging's über die Forststraße.
Die Strecke ist sehr beliebt und geht bis zur Rumer Alm hoch, kann aber wegen der Südlage schnell ausapern. Heute war's gut, die Strecke ist nicht sonderlich anspruchsvoll und auch mit kleinen Kindern zu schaffen.
Der Weg zur Rumer Alm über die obere Mühlauer Klamm ist hier bereits beschrieben, der Aufstieg von der Rechenhofwiese über den Wanderweg 4 zur Enzianhütte ist, wenn überhaupt, nur mit sehr geländegängigen Wagen machbar.
Mit dem Rodel kommt man dann bei der 7-Wegekreuzung raus, weiter geht es normalerweise selten.
Bleibt noch der Fußweg über den Rechenhof hinab nach Arzl.

Hike partners: Tef


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»