COVID-19: Current situation

Wistätthorn - Traverse


Published by Zaza , 26 December 2008, 15h23. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike:22 December 2008
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Ski grading: PD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.
Access to start point:cff logo st.stephan Halt auf Verlangen
Access to end point:cff logo turbach, dörfli Einzelne Kurse gehen bis Rote Grabe (LK: Statt)
Accommodation:Laseberghütte (Schlüssel vorgängig beschaffen)
Maps:1246, 1266

Das Wistätthorn ist ein Skiklassiker der Berner Voralpen. Es ist dies eine der wenigen Touren, die bereits auf Tourenkarten der 1930er Jahre verzeichnet waren...und bis heute nicht durch einen Skilift erschlossen sind. Die Traverse ist eine interessante Option, um vom Obersimmental nach Gstaad zu gelangen.

Route:
St. Stephan - Laseberg - Wistätthorn - Rüwlishorn - Rüwlissattel - Statt - Turbach

Verhältnisse:
Sehr schönes Wetter. Im unteren Teil schwerer Pulver (anstrengend zum Spuren), im oberen Teil recht schöner Schnee. Verbindungsgrat zum Rüwlishorn gut eingeschneit. SLF: Mässig

Besonderes:
Recht beliebte Tour (heute ca. 10 Skifahrer unterwegs). Für Skifahrer ist die Traverse in umgekehrter Richtung sinnvoll.

 


Hike partners: Zaza, Aurora


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»