COVID-19: Current situation

Zoufplan MTB


Published by orome , 8 November 2015, 08h13.

Region: World » Austria » Südliche Ostalpen » Karnischer Hauptkamm
Date of the hike: 1 November 2015
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.

Beim Blick aufs Kartenblatt Carnia Centrale fallen immer noch viel zu viele weiße Flecken, bzw. weiße Wege auf, die Ideen gehen nicht aus, es war also höchste Zeit der Südseite vom Plöckenpass wieder einen Besuch abzustatten. Heraus kam eine genüßliche Bike-Tour im Spätherbst über feine Trails im oberen Teil und dem üblichen Holpern auf den letzten 300hm. 

Nach vergessener Steckachse und doch einigen Extrakilometern ist der Start in Cercivento nicht zu verpassen. Hinauf gehts auf der asphaltierten Strasse in sehr angenehmer Steigung bis zu den Almen auf ca. 1500m, wo der Asphalt zu Schotter wechselt. Viel wärmer als erwartet, schwitzten wir uns in der Sonne in Richtung Radarstation bzw. die Hochebene beim Zoufplan. 
Um den Zoufplan als Gipfel zu erkennen wurde eine Radarstation drauf gebaut, sonst ist er eigentlich nur der höchste Punkt in dem Grat zum Cimone di Crasulina. Komplett alleine mit der unglaublichen Fernsicht dösten wir im braunen Gras am Südhang herum. 

Hinunter gings über den Weg 154. Bis ins den Wald hinein gehts spektakulär über den Rücken durchs hohe braune Gras. Technisch problemlos, auch die Spitzkehren in der Flanke sind gutmütig. Auch im Wald hält sich das Gerumpel noch erstaunlich in Grenzen, lustig gehts recht flott nach unten. Die letzten 300hm sind dann aber wieder gebietstypisch "Treppo carnico", alte Karrenwege, gepflastert mit grossen, groben Steinen mit ordentlicher Steilheit. 

Der Zoufplan ist wieder einmal eine sehr schöne Radltour. Hinauf komplett auf Strassen, hinunter im oberen Teil sehr fein, einfach und erst unten rumplig. Ich glaube grade im Herbst ists am besten, im Sommer dürfte das Gras oben auf dem schmalen Pfad schon etwas störend sein ...

Hike partners: orome


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»