COVID-19: Current situation

Jul 31
Oberwallis   T5 PD II  
28 Jul 19
Lagginhorn (4010 m) - Normalweg zum Sonnenaufgang
Aufs Lagginhorn wollte ich letzten Herbst schonmal, hat allerdings aufgrund des Wetters damals nicht geklappt, also Zeit für einen neuen Versuch. Diesmal sollte das Wetter perfekt sein und die Bedingungen passen. Tag 1: Kreuzboden - Weissmieshütte T2; 1 h: Am Nachmittag fahren wir mit der Seilbahn hinauf zum Kreuzboden....
Published by boerscht 31 July 2019, 17h19 (Photos:39)
Jul 19
Ötztaler Alpen   T5- PD- II AD-  
4 Jul 19
Hohe Wilde (3480 m) - Überschreitung über Gurgler- und Langtalferner
Heute sollte das Wetter zumindest bis zum späteren Nachmittag stabil sein. Also noch etwas früher als sonst aufstehen und der Überschreitung der Hohen Wilde über den Gurgler Ferner rauf und über den Langtaler Ferner zurück zur Langtalereckhütte sollte nichts mehr im Wege stehen. Langtalereckhütte - Hochwildehaus -...
Published by boerscht 19 July 2019, 17h55 (Photos:38 | Comments:2)
Ötztaler Alpen   T5- PD-  
3 Jul 19
Hinterer Seelenkogel (3470 m) ab Langtalereckhütte - Wettlauf mit dem Gewitter
Mist, schon wieder sind Gewitter am frühen Nachmittag angesagt. Also planen wir erstmal nur den Hinteren Seelenkogel fix ein. Die Überschreitung ins Rotmoostal mit Rotmooskogel, oder noch der Mittlere Seelenkogel sind je nach Wetter optional noch möglich. Langtalereckhütte - Mittlerer Seelenferner T5-; 2,5 h: Zu Beginn...
Published by boerscht 19 July 2019, 15h32 (Photos:26)
Jul 18
Ötztaler Alpen   T4 PD- II  
29 Jun 19
Abbruch Überschreitung Vorderer Seelenkogel - Bruch vom feinsten
Eine Woche Hochtouren im Ötztal stehen an. Als Basis haben wir die Langtalereckhütte oberhalb Obergurgel. Das weiter oben Liegende Hochwildehaus ist leider aufgrund von auftauendem Permafrostboden dauerhaft geschlossen und wird nach Auskunft wohl auch nie wieder in Betrieb gehen, bzw. rennoviert werden. Tag 1: Zustieg...
Published by boerscht 18 July 2019, 22h53 (Photos:30)
Jul 16
Glarus   PD  
14 Jul 19
Glärnisch Ruchen
Wie schon das Wochenende zuvor ist der eigentliche Plan nicht ganz aufgegangen und der Plan B ist eingetreten. Nachdem mehrfach Züge nach Bern ausgefallen sind, haben wir extrem spontan umentschieden, ins Glarus zu fahren und den Glärnisch - Ruchen als Tagestour anzugehen. Der Länge der Tour entsprechend sind wir um viertel...
Published by Frangge 16 July 2019, 21h46 (Photos:16)
Apr 24
Glarus   F AD-  
6 Apr 19
(Kein) Clariden - Planurahütte ab Urnerboden über Gemsfairenstock bei Föhnsturm
Da uns gestern die Lawinenlage noch zu heikel war um zur Claridenhütte zu gehen, wurde das Programm halt auf 2 Tage verkürtzt. Also heute über den Gemsfairenstock und Claridengletscher zur Planurahütte und Sonntag dann entweder Groß Schärhorn oder Clariden, so zumindest die Theorie. Fisetengrat - Gemsfairenjoch WS+; 2,5...
Published by boerscht 24 April 2019, 15h46 (Photos:45 | Comments:4)
Jan 13
Corsica   T4+ PD- II  
2 Jan 19
Monte Cinto (2706 m) - im Winter auf den Höchsten Korsikas
Beim letzten Korsika Trip hats schon nicht geklappt mit dem Monte Cinto, also will ich da dieses Mal auf jeden Fall rauf. Wieder top Wetter, wie schon die ganze Woche über und der Schnee beginnt erst ab etwa 2300 m richtig, ist hart und nicht sonderlich viel. Erst hatten wir ha überlegt die Ski mitzunehmen, war die richtige...
Published by boerscht 13 January 2019, 16h45 (Photos:26 | Comments:3)
Jan 1
Uri   T5 PD  
13 Oct 18
Krönten über Leutschachhütte
Mitte Oktober ist die Sommersaison 2018 in die Verlängerung gegangen. Der Wetterbericht hatte uns allerdings schon mitgeteilt, dass dies die letzte Sommertour 2018 sein würde. Zum Saisonabschluss sollte es auf einen Gipfel gehen, den ich zwar schon einmal besucht hatte, der aber immer noch ein Pendenz darstellte. Samstag,...
Published by Frangge 1 January 2019, 20h39 (Photos:29)
Nov 30
Cordillera Real   T4 PD  
14 Nov 18
Huayna Potosí (6088 m) - 6000er zum Sonnenaufgang
Nach 2 Wochen in Peru und einer Woche in der Gegend um La Paz, sollte es zum Abschluss der Reise für uns endlich noch zum Bergsteigen gehen. Darauf hab ich mich eigentlich die ganze Zeit über schon am meisten gefreut. Auf den von La Paz aus einfach errreichbaren, 6088 m hohen Huayna Potosí soll es gehen....
Published by boerscht 30 November 2018, 23h17 (Photos:39 | Comments:6)
Oct 28
Trentino-South Tirol   T5- PD- I  
30 Jun 18
Piz Sesvenna
29.6.2018 Morgen möchten wir mit einem örtlichen Bergführer auf den Piz Sesvenna steigen. Jetzt ist es Nachmittag, gerade kommen wir herunter vom Piz Rassas und hatten einen schönen Tag. Noch aber haben wir weder einen Namen noch eine Abmarschzeit vom Bergführerbüro erhalten. Hoffentlich klappt das noch, denke ich. Ich habe...
Published by schimi 28 October 2018, 22h36 (Photos:23 | Geodata:1)
Oberhasli   PD  
4 Oct 18
Oberaarhorn zum Sonnenaufgang
Besuch aus Bremen hat sich angekündigt. Zusammen mit einem weiteren Studienkollegen aus Zürich wollen wir eine einfachere Hochtour unternehmen. Es sollte deren erste sein und der Sommersaison geht auch Anfang Oktober noch nicht die Luft aus, so dass wir es wagen, dem Oberaarhorn einen Besuch abzustatten. Leider hält sich die...
Published by Frangge 28 October 2018, 16h22 (Photos:19)
Oct 25
Berninagebiet   T3+ PD  
19 Oct 18
Piz Palü (3900 m) - Normalweg ab Diavolezza zum Sonnenaufgang und herbstliches Morteratschtal
Das stabile, schöne Wetter im Herbst will einfach nicht enden. Das will nochmal ausgenutzt werden. Ab auf den Piz Palü über den Normalweg. Nach Auskunft bei der Diavolezza sollen die Verhältnisse bestens sein und es sind nicht mehr viele Leute unterwegs. Tag 1: Diavolezza - Sass Queder - Furcla Trovat 45 min; T3+:...
Published by boerscht 25 October 2018, 01h09 (Photos:36 | Comments:6)
Oct 7
Oberhasli   T4+ PD- I  
28 Sep 18
Oberaarhorn (3629 m) - zum wunderbaren Sonnenaufgang über dem Nebelmeer
Endlich mal bei stabilem Wetter frei, also ab in die Berge. 6 Tage Hochtouren im Wallis sind angesagt. Ich war zuvor noch nie im Wallis, also bin ich verdammt gespannt was mich da erwarten wird. Der erste 4000er ist auch eingeplant. Zunächst soll es aber etwas zum aklimatisieren werden, das Oberaarhorn, hatte ja leider beim...
Published by boerscht 7 October 2018, 15h26 (Photos:45 | Comments:6)
Oct 1
Oberwallis   T3+ AD III  
8 Sep 18
Dent d´Hérens via W-Grat
Für Anfang September hatten Lukas und ich die letzte Tour der Saison geplant; wir hatten allerdings noch kein Ziel (oder eher viele Ziele). Am besten an die Verhältnisse angepasst schien uns die Tour auf den Dent d'Herens. Für den Samstag war gutes Wetter gemeldet. So sind wir am Freitag ins Aostatal gefahren. Das Auto haben...
Published by mczink 1 October 2018, 13h47 (Photos:32 | Geodata:1)
Sep 2
Jungfraugebiet   AD  
11 Aug 18
Wetterhorn via Wilsgrätli
Auf die Frage hin, ob ich mit auf das Wetterhorn möchte, musste ich nicht lange überlegen. Ein wunderschöner Berg für mich schon ein wenig über dem Plaisir-Bereich in einer Gegend, die für mich noch eher weiss auf der Landkarte ist - auf nach Grindelwald! Zustieg, T3, 950hm, 2h15min Wir starten an der...
Published by Frangge 2 September 2018, 20h39 (Photos:43 | Comments:2)
Aug 15
Jungfraugebiet   AD III  
12 Aug 18
Mönch (4107m) SW-Grat
Aufstieg SW-Grat Vom Stollenausgang der Station Jungfraujoch befindet sich der Einstieg des Grates auf der linken Seite. Mit dem Verlassen des planierten Weges und dem Überschreiten der Absperrung haben wir uns Steigeisen angelegt und uns angeseilt. Von hier sieht man sehr gut auf die Einstiegsverschneidung des Grates....
Published by mczink 15 August 2018, 08h22 (Photos:17 | Geodata:1)
Aug 9
Uri   F  
31 Jul 18
Sustlihütte - Grassen via Normalweg - Engelberg
Da ich mir um den ersten August nicht frei nehmen kann, muss eine kurze Tour her. Die Idee ist, am Grassen die Südwand anzugehen. Das heisst, am späten Nachmittag ins Meiental fahren und den kurzen Weg zur Sustlihütte angehen. In etwa 40 Minuten kommt man von der Postautohaltestelle Sustenbrüggli über den Leiterenweg...
Published by Frangge 9 August 2018, 22h13 (Photos:32)
Aug 8
Glocknergruppe   T5 F II AD-  
31 Jul 18
Hoher Tenn (3368m) über den Gleiwitzer Höhenweg
Wie schon Reinhold Messner sagte, der Gleiwitzer Höhenweg sei der schönste der Alpen, dem kann ich nicht widersprechen, schon gar nicht wenn schönstes Wetter für die Begehung und die Besteigung des Hohen Tenn gebucht wird. Für die Beschreibung der Tour wähle ich heute die Kurzform, dafür habe ich bei den Fotos einige...
Published by jagawirtha 8 August 2018, 17h03 (Photos:80 | Comments:4 | Geodata:1)
Uri   T2 AD- III  
16 Jul 18
Galenstock (3586m) via SE-Sporn
Galenstock via SE-Sporn Nach einer für mich kurzen Nacht sind wir um 4:45 Uhr von der Sidelenhütte gestartet. Rechtshaltend über den Sidelengletscher sind wir problemlos zur Rampe zum Galenstock Südostsporn (3365 m) aufgestiegen. Auf dem Bild ist die Rampe links erkennbar. Vom Rücken geht es dann direkt zum...
Published by mczink 8 August 2018, 08h51 (Photos:14 | Geodata:1)
Aug 7
Oberwallis   PD+  
23 Jul 18
Dom beim zweiten Versuch
Nach der Weissmiesüberschreitung freue ich mich auf ein Highlight: Wir wollen dem Dom auf den Gipfel steigen. Am Vormittag des Vortages sind wir uns nicht sicher, ob wir über die Normalroute oder den Festigrat gehen wollen. Laut Auskunft bei der Domhütte sollen die Verhältnisse gut sein. Ein wenig aufgeregt bin ich auch, da...
Published by Frangge 7 August 2018, 23h27 (Photos:41 | Comments:1)