COVID-19: Current situation

Hikr » Hikes

Reports (115279)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 16
Schwyz   T5 V  
15 May 06
Klettern am Grossen Mythen
Eindrückliche Kletter- / Kraxeltour auf den Grossen Mythen. Wir begehen einsame und fast schon vergessene Pfade in der wilden Südflanke des Touristenberges.  Anmarsch von Brunni über die Holzegg an den Fuss des Adlerspitzli Südgrates in gut anderthalb Stunden. Am Schluss durch Geröll und...
Published by Delta 16 May 2006, 19h11 (Photos:7 | Comments:5)
May 15
Nidwalden   AD III  
14 May 06
Rotstöckli 2901m
HÖCHSTER NIDWALDNER: ROTSTÖCKLI 2901m. Mein Kantonshöhepunkt Nummer 22, mein NW-Gipfel Nummer 5 und mein OW-Gipfel Nummer 8. ALLGEMEIN: Das Rotstöckli gilt als schwierigster Kantonshöhepunkt. Der nahe und viel mächtigere und höhere Titlis (3238,3m) sowie seine Nachbarn Klein Titlis...
Published by Sputnik 15 May 2006, 20h24 (Photos:11 | Comments:5)
Lombardy   T3  
14 May 06
monte legnone mt 2609 (prealpi lombarde)
La localià di partenza è roccoli lorla ,un bellisimo posto immerso in un bosco di larici maestosi che fanno da cornice ad un bel laghetto alpino ,appena sopra su di un promotorio è situato il rif. roccoli lorla molto accogliente con un ottima cucina casalinga  Il sentiero parte subito dietro il...
Published by gianmario 15 May 2006, 19h52 (Photos:9)
Jungfraugebiet   AD  
12 May 06
Jungfrau 4158m
Wir machten die Tour als Eintages-Skitour von Zürich. Abfahrt um 4.00 Uhr in Zürich und mit der ersten Bahn und vielen freundlichen und lustigen Indern aufs Jungfraujoch 3454m. Ab da mit Ski bis zum Rottalsattel 3885m, Skidepot und über die steile und exponierte Südostflanke auf den Gipfel der Jungfrau 4158m....
Published by Cyrill 15 May 2006, 17h58 (Photos:17)
Jungfraugebiet   AD-  
14 May 06
Mönch 4107m
Skitour von der Mönchsjochhütte 3650m aus. Start um 8.00Uhr in der Mönchsjochhütte, da es vorher noch gestürmt und stark gewindet hat. Die Tour beginnt gleich neben der Hütte, wo man in den Südostgrat einsteigt. Anfangs über einige Felsen im II.Grad und dann auf schmalem und verwechteten...
Published by Cyrill 15 May 2006, 17h44 (Photos:19)
Jungfraugebiet   PD  
13 May 06
Walcherhorn 3692m
Start in der Konkordiahütte 2850m. Über das langgezogenen Ewigschneefäld und zuletzt über Südflanke auf den Gipfel des Walcherhorn 3692m. Bestiegen und beschrieben von: Cyrill  mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Published by Cyrill 15 May 2006, 17h35 (Photos:5)
Randgebirge östlich der Mur    
6 May 06
Welschlauf (1440 Höhenmeter): Strecke mit Berglaufcharakter
l a u f: welschlauf (1440 höhenmeter)/stmk/ehrenhausen e x k u r s: pacemaker für judith und barbara l i n k: http://www.welschlauf.at d a t u m: 06/05/05 e r g e b n i s: 42,195 km gerhard 3:15.12 4:37 min/km ...
Published by guenter 15 May 2006, 14h15 (Photos:5)
Mürzsteger Alpen   T2  
13 May 06
Schneealm Überschreitung West/Ost
g i p f e l/h ü t t e: windberg (1903 m)/schusterstuhl (1875 m)/stmk/rax e x k u r s: schneealmüberschreitung von west nach ost d a t u m: 13/05/06 t e i l n e h m e r: anita + bruder, stephanie, herwig, gü, fahrer w e t t e r: anfangs sonnig, später wechselnd h ö h e n m e t e r   a u...
Published by guenter 15 May 2006, 13h53 (Photos:11)
May 14
Ennstaler Alpen   T3  
13 May 06
Polster
Wanderung auf den Polster über dem Präbichl. Bei strahlendem Sonnenschein eine wunderschöne Runde mit Abstieg über die Leobnerhütte! Unterm Gipfel haben wir eine Mini-Gams gesehen, siehe Foto. Durch die vielen Schneefelder war der Abstieg sehr lustig! Leider sind uns ab der Leobnerhütte zwei...
Published by Matthias Pilz 14 May 2006, 18h21 (Photos:9)
May 13
Obwalden   D  
26 Mar 05
Titlis-Rundtour (Grassen)
Die Titlis-Rundtour ist ein alpines Skierlebnis mit grossen Landschaftseindrücken undeiner langen Abfahrt. Allerdings sind Ortskenntnisse im unübersichtlichen Gebiet sehr wünschenswert. Mit der ersten regulären Bahn auf den Klein Titlis und Abfahrt an den Fuss des Messers. Dieser fussbreite Schneegrat wird zu Fuss...
Published by Delta 13 May 2006, 18h15 (Photos:6)
Valsertal   T3 V  
10 Oct 04
Zervreilahorn Nordostgrat
Das Zervreilahorn, der Valserwasser-Berg! Auf jeder Mineralwasserflaschen Ettikette abgebildet, bildet das kühne Horn und Wahrzeichen von Vals ein begehrtes Ziel. Nicht umsonst wird es auch als Matterhorn Graubündens apostrophiert. Über den Nordost-Grat (NE Grat) kann das Zervreilahorn (bzw. dessen Nordgipfel) genussvoll...
Published by Alpin_Rise 13 May 2006, 15h59 (Photos:10 | Comments:1)
Zürich   T5  
1 Apr 06
Hörnli-"Westwand"
Die Hörnli-"Westwand" ist zweifellos der schönste Weg auf den von unzähligen Zürcher Wanderern begangenen Berg, der bekannteste im Züri Oberland. Diese "Haus-Route" habe ich seit 2001 schon mindestens ein Dutzend mal begangen, bei verschiedensten Verhältnissen - es ist immer wieder...
Published by Delta 13 May 2006, 08h32 (Photos:6)
May 12
Rax, Schneeberg-Gruppe   VI  
12 May 06
King Kong Karl
7-Seillängen-Sportkletterroute mit sehr guter Absicherung, aber nur 4 lohnenden Seillängen. Laut Topo 6+, wir waren uns aber bei zumindest einer Stelle einig, dass sie schwerer (7-/7) war. Ich habe sogar im Nachstieg und trotz A0 ganz schön gekämpft. Dank Erika sind wir die Tour doch noch hochgekommen. Aber von...
Published by Saxifraga 12 May 2006, 21h21
Lombardy   T3 PD+ EX  
7 May 06
monte suretta
si parte  a circa 1km da monte spluga si sale subito dopo un grande ponte verso destra su fino ad un anfiteatro naturale da qua  si prosegue a sinistra per circa 200 mt di dislivello fino ad un passo . si prende subito a destra fino ad una grande depressione si prosegue a destra lungo una linea naturale che porta al...
Published by gianmario 12 May 2006, 20h22 (Photos:4)
Basse Engadine   WT2  
26 Mar 06
Chamonna Tuoi
Um meiner Geburtstag (27.03) zu feiern, am  Sonntag  den  26  März, bin ich mit Stan und Hündin Zina nach Chamonna Tuoi gegangen. Eine tolle Tour, mit endlich einem sehr gut Stuck Engadiner Nusstorte und einer Bier in der Hütte Siamo arrivati a Guarda stazione col treno, quindi abbiamo...
Published by Anna 12 May 2006, 14h49 (Photos:8 | Comments:1)
May 11
Appenzell   T5  
30 Oct 04
Säntis 2502m
Der Säntis der "König der Ostschweiz" und ein dominant schöner Berg. Zudem ist er ein dreikantone Berg: Appenzell I.R., Appenzell A.R. & St.Gallen. Zahlreiche und verschiedene Route führen auf den Gipfel. Bergtouren, Klettertouren und Skitouren. Auf alle Arten kann der Säntis bestiegen werden...
Published by Cyrill 11 May 2006, 19h56 (Photos:16)
Schwyz   T3  
9 Jul 04
Druesberg 2282m
Der Druesberg 2282m gehört zusammen mit dem Forstberg 2215m zu den Muotataler Alpen und zu den Zürcher Hausberge. Sie gehören bergsteigerisch zu den attraktiven Gipfel in diesem Gebiet. Der Druesberg 2282m ist der meist besuchte Gipel im Gebiet. Gleich neben an tummeln sich im Winter hunderte von Skitouristen im...
Published by Cyrill 11 May 2006, 19h43 (Photos:7)
Berninagebiet   AD- D  
19 Mar 03
Piz Palü - Piz Varuna (SE-Abfahrt)
Skitour auf den Piz Palü und eindrückliche, landschaftlich fantastische Abfahrt über den Palü-Gletscher auf die Alp Grüm. Start in der Dämmerung in der Diavolezza. Kurze Abfahrt auf den Gletscher, dann mit Harscheisen bei guten Verhältnissen auf der Normalroute zügig ins Skidepot am Piz...
Published by Delta 11 May 2006, 12h55 (Photos:3)
May 10
Oberhasli   T3  
22 Oct 04
Arnihaaggen 2207m
Nein, der Arnihaaggen ist nicht in Norwegen (Name?) sondern auf der Grenze Bern/Luzern. Er lässt sich ideal kombinieren mit dem Brienzer Rothorn. Durchgehend markierter Bergweg, jedoch etwas schwerer als auf das Brienzer Rothorn. Trittsicherheit in den steilen Grasflanken ist nötig. Grasflanken sind bei Nässe wie...
Published by Cyrill 10 May 2006, 21h10 (Photos:2)
Luzern   T2  
22 Oct 04
Brienzer Rothorn 2350m
Das Brienzer Rothorn ist der höchste Punkt des Kanton Luzern.  Ferner ist es ein "Dreikantone Berg". Der Gipfel liegt auf der Grenze der Kantone Luzern, Obwalden und Bern. Auf das Brienzer Rothorn fährt eine spektakuläre Dampfbahn, es handelt sich um die älteste Dampf-Zahnradbahn in...
Published by Cyrill 10 May 2006, 20h50 (Photos:9)