COVID-19: Current situation

May 31
Glarus   T4 PD+ II  
30 Aug 19
Kläglich gescheitert am Tödi (3.613 m) - Spaltenlabyrinth und fiese Bergschründe
Auf den Tödi wollte ich schon lange mal hoch, sollte bis auf die vielen Höhenmeter eigentlich eine tolle, nicht so arg technisch anspruchsvolle Tour sein. Wir wollen das ganze mit Zelt machen, da wir irgendwie nicht so Lust auf eine Hüttenübernachtung hatten. Vorweg: wir sind nichtmal in die Nähe des Gipfels gekommen. Ende...
Published by boerscht 20 October 2019, 01h15 (Photos:35 | Comments:8)
Feb 6
Mittelwallis   T5 AD IV  
14 Jul 15
Dent Blanche Südgrat (4357m) und Aiguille de la Tsa ( 3668m)
Aiguille de la Tsa (3668m) über Dent de Tsalion (3589m) (ZS, IV+) Von Arolla stiegen wir auf bis zu Cabane de la las Tsa (2607m). Am nächsten Tag sind wir gemütlich, so gegen 5 Uhr zum Wandfuss des Dent de Tsalion gelaufen. Von dort sind wir in den Grat eingestiegen. Mal kletternd, mal laufend geht der Grat bis unter den...
Published by mczink 20 July 2015, 10h02 (Photos:22 | Comments:3)
Dec 12
Oberwallis   T3 PD- PD  
1 Nov 20
Zweifacher Abbruch am Strahlhorn - Start in die Skitourensaison
Die erste Skitour der Saison ruft. Ganz spontan schreibe ich Freitag abend mit /www.maximiliangierlphotography.com/. Er meinte er würde am Wochenede das Strahlhorn ab Tal in einem Tag als erste Skitour der Saison versuchen wollen und sucht noch wen der Lust hat. Puhh klingt hart, aber ja warum nicht. Also Freitag abend schnell...
Published by boerscht 10 December 2020, 12h03 (Photos:13 | Comments:4)
Aug 21
Trentino-South Tirol   T3 PD+ III  
31 Jul 20
Ortler (3.905 m) - Normalweg ab Payer Hütte bei besten Bedingungen
Der Ortler steht schon lange auf meinem Gipfelwunschzettel. Am liebsten ja eigentlich über den Hintergrat, das wär mit meiner Seilpartnerin aber klettertechnisch etwas zu viel geworden, also gehts über den Normalweg über die Payer Hütte rauf. Das Wetter und die Verhältnisse sollten super sein. Tag 1: Langensteinlift...
Published by boerscht 20 August 2020, 09h55 (Photos:50 | Comments:2)
Aug 11
Jungfraugebiet   AD- II  
25 Jul 20
Finsteraarhorn
Unser Abenteuer von den Vortagen findet sich hier. Schon am Morgen des Ruhetages haben wir uns entschieden, einen Versuch auf das Finsteraarhorn zu wagen. Das Wetter soll gut werden und wir sind ausgeruht. Kaum einem Berg habe ich so entgegengefiebert wie dem ‘Finsti’. Ob es an diesem Tag klappen wird? Finsteraarhorn...
Published by Frangge 9 August 2020, 15h22 (Photos:46 | Comments:1)
May 26
Nepal   T4 AD- I  
13 Nov 19
Nepal Teil 8: Imja Tse / Island Peak (6.189 m) - Zum Sonnenaufgang im Herzen des Himalayas
Nun ist es soweit, der Höhepunkt unseres Nepal Trekkings steht bevor. Die Besteigung des 6.189 m hohen Island Peak oder auch Imja Tse genannt. Vorab noch einige organisatorische Infos: Da wir das Trekking auf eigene Faust gemacht haben, für den Gipfel aber einen Sherpa und Organisation benötigen mussten wir uns eine...
Published by boerscht 9 February 2020, 19h20 (Photos:48 | Comments:2)
Dec 30
Corsica   T4+ PD- II  
2 Jan 19
Monte Cinto (2706 m) - im Winter auf den Höchsten Korsikas
Beim letzten Korsika Trip hats schon nicht geklappt mit dem Monte Cinto, also will ich da dieses Mal auf jeden Fall rauf. Wieder top Wetter, wie schon die ganze Woche über und der Schnee beginnt erst ab etwa 2300 m richtig, ist hart und nicht sonderlich viel. Erst hatten wir ha überlegt die Ski mitzunehmen, war die richtige...
Published by boerscht 13 January 2019, 16h45 (Photos:26 | Comments:3)
Sep 20
Glocknergruppe   T5 F II AD-  
31 Jul 18
Hoher Tenn (3368m) über den Gleiwitzer Höhenweg
Wie schon Reinhold Messner sagte, der Gleiwitzer Höhenweg sei der schönste der Alpen, dem kann ich nicht widersprechen, schon gar nicht wenn schönstes Wetter für die Begehung und die Besteigung des Hohen Tenn gebucht wird. Für die Beschreibung der Tour wähle ich heute die Kurzform, dafür habe ich bei den Fotos einige...
Published by jagawirtha 8 August 2018, 17h03 (Photos:81 | Comments:4 | Geodata:1)
Aug 8
Oberwallis   T5 PD+ II  
25 Jul 19
Allalinhorn (4027 m) Überschreitung - Hohlaubgrat, Normalweg bei Traumwetter
Endlich mal wieder ins Wallis. Leider ist das Wetter ausgerechnet für Samstag und Sonntag schlecht gemeldet, also schauen dass am Freitag direkt die spannendste Tour gemacht wird, welche wir vorhaben. Allalinhorn über den Hohlaubgrat, optional noch mit Alphubel danach und wieder zurück zur Britanniahütte. Tag 1:...
Published by boerscht 8 August 2019, 01h08 (Photos:43 | Comments:2)
Aug 6
Oberhasli   PD  
6 Aug 16
Sustenhorn (3503m) komplett über den Steingletscher
Das Sustenhorn ist wahrlich etwas für Geniesser: relativkurz & schmerzlos erreicht man einen stattlich hohen Gipfel mit einem umwerfenden Panorama - und das ganz ohne Seilbahn-Touristen. Aufgrund seiner zentralen Lage liegt einem fast die halbe Schweiz zu Füssen. Einziger Wermutstropfen: Liebhaber von intimen...
Published by Stevo47 23 September 2016, 14h32 (Photos:60 | Comments:2)
Jul 20
Ötztaler Alpen   T5- PD- II AD-  
4 Jul 19
Hohe Wilde (3480 m) - Überschreitung über Gurgler- und Langtalferner
Heute sollte das Wetter zumindest bis zum späteren Nachmittag stabil sein. Also noch etwas früher als sonst aufstehen und der Überschreitung der Hohen Wilde über den Gurgler Ferner rauf und über den Langtaler Ferner zurück zur Langtalereckhütte sollte nichts mehr im Wege stehen. Langtalereckhütte - Hochwildehaus -...
Published by boerscht 19 July 2019, 17h55 (Photos:38 | Comments:2)
Apr 25
Glarus   F AD-  
6 Apr 19
(Kein) Clariden - Planurahütte ab Urnerboden über Gemsfairenstock bei Föhnsturm
Da uns gestern die Lawinenlage noch zu heikel war um zur Claridenhütte zu gehen, wurde das Programm halt auf 2 Tage verkürtzt. Also heute über den Gemsfairenstock und Claridengletscher zur Planurahütte und Sonntag dann entweder Groß Schärhorn oder Clariden, so zumindest die Theorie. Fisetengrat - Gemsfairenjoch WS+; 2,5...
Published by boerscht 24 April 2019, 15h46 (Photos:45 | Comments:4)
Dec 12
Cordillera Real   T4 PD  
14 Nov 18
Huayna Potosí (6088 m) - 6000er zum Sonnenaufgang
Nach 2 Wochen in Peru und einer Woche in der Gegend um La Paz, sollte es zum Abschluss der Reise für uns endlich noch zum Bergsteigen gehen. Darauf hab ich mich eigentlich die ganze Zeit über schon am meisten gefreut. Auf den von La Paz aus einfach errreichbaren, 6088 m hohen Huayna Potosí soll es gehen....
Published by boerscht 30 November 2018, 23h17 (Photos:39 | Comments:6)
Oct 31
Berninagebiet   T3+ PD  
19 Oct 18
Piz Palü (3900 m) - Normalweg ab Diavolezza zum Sonnenaufgang und herbstliches Morteratschtal
Das stabile, schöne Wetter im Herbst will einfach nicht enden. Das will nochmal ausgenutzt werden. Ab auf den Piz Palü über den Normalweg. Nach Auskunft bei der Diavolezza sollen die Verhältnisse bestens sein und es sind nicht mehr viele Leute unterwegs. Tag 1: Diavolezza - Sass Queder - Furcla Trovat 45 min; T3+:...
Published by boerscht 25 October 2018, 01h09 (Photos:36 | Comments:6)
Oct 8
Oberhasli   T4+ PD- I  
28 Sep 18
Oberaarhorn (3629 m) - zum wunderbaren Sonnenaufgang über dem Nebelmeer
Endlich mal bei stabilem Wetter frei, also ab in die Berge. 6 Tage Hochtouren im Wallis sind angesagt. Ich war zuvor noch nie im Wallis, also bin ich verdammt gespannt was mich da erwarten wird. Der erste 4000er ist auch eingeplant. Zunächst soll es aber etwas zum aklimatisieren werden, das Oberaarhorn, hatte ja leider beim...
Published by boerscht 7 October 2018, 15h26 (Photos:45 | Comments:6)
Sep 4
Jungfraugebiet   AD  
11 Aug 18
Wetterhorn via Wilsgrätli
Auf die Frage hin, ob ich mit auf das Wetterhorn möchte, musste ich nicht lange überlegen. Ein wunderschöner Berg für mich schon ein wenig über dem Plaisir-Bereich in einer Gegend, die für mich noch eher weiss auf der Landkarte ist - auf nach Grindelwald! Zustieg, T3, 950hm, 2h15min Wir starten an der...
Published by Frangge 2 September 2018, 20h39 (Photos:43 | Comments:2)
Aug 10
Ötztaler Alpen   T4- F I  
1 Jul 18
Glockturm (3353 m) - über Hohenzollernhaus und Hüttekarferner
Der Glockturm ist ein mächtiger Gipfel im Südwesten der Ötztaler Alpen und der höchste Berg im gleichnamigen Kamm. Steigt man aus dem langen Radurschltal über das Hohenzollernhaus hinauf ins öde Hüttekar, so stellt sich alsbald die Frage, wie man auf den gewaltigen Zacken hinauf gelangen soll. Der Blick auf die Karte bringt...
Published by 83_Stefan 27 July 2018, 18h15 (Photos:55 | Comments:5 | Geodata:1)
Aug 8
Oberwallis   PD+  
23 Jul 18
Dom beim zweiten Versuch
Nach der Weissmiesüberschreitung freue ich mich auf ein Highlight: Wir wollen dem Dom auf den Gipfel steigen. Am Vormittag des Vortages sind wir uns nicht sicher, ob wir über die Normalroute oder den Festigrat gehen wollen. Laut Auskunft bei der Domhütte sollen die Verhältnisse gut sein. Ein wenig aufgeregt bin ich auch, da...
Published by Frangge 7 August 2018, 23h27 (Photos:41 | Comments:1)
Jul 15
Oberengadin   PD  
8 Jul 18
Piz Palü - Normalweg
Ich hatte mich beim SAC angemeldet, an der Tour auf den Piz Palü teilzunehmen. Zusage erhalten, Wetter Top, es steht also nichts im Wege, diesen Gipfeltraum meinerseits erfüllt zu bekommen! Der Normalweg steht an, die Route ist schon zuhauf beschrieben, deshalb hier als Kurzfassung und unten ein paar weitere Eindrücke....
Published by Frangge 11 July 2018, 22h00 (Photos:40 | Comments:2)
Jul 7
Oberhasli   T4 PD+ II  
1 Jul 18
Hangendgletscherhorn Chammligrat
Hangendgletscherhorn via Chammligrat Nachdem bei unserem ersten Ziel bereits die Hütte ausgebucht war, viel unsere zweite Wahl auf das Hangendgletscherhorn. Eine leichte Gratkletterei mit ein wenig Gletscherkontakt.   Anreise: Wir fuhren mit dem Auto zum Parkplatz nach Mürvorsess. Hier sind genügend...
Published by Sherpa 3 July 2018, 21h57 (Photos:30 | Comments:1)