COVID-19: Current situation

Oct 27
Stubaier Alpen   T4 I  
25 Aug 19
Schrankogel (3497m)
Gegen 6.00 starte ich am Parkplatz in Gries im Sulztal. Dem hektischen Treiben im Ort entfliehend gehe in schnellen Schritten den Fahrweg zur Amberger Hütte. Dieser führt durch Bergwald bis zur unteren Sulzalm. Ab der Alm geht es den Fahrweg nun im freien Gelände bergauf. An der Amberger Hütte halte ich mich links und quere...
Published by Gipfelstürmer94 27 October 2019, 08h26
Oct 21
Basse Engadine   T3  
4 Aug 17
Macunseen Perlen des Engadins
Wieder sehr zeitig aufstehen, es wird langsam zur Routine. Schnell ins Auto und ab ins Engadin. Die Fahrstrecke zieht sich denn es sind viele Baustellen im Inntal. Und so starte ich gegen 7.00 im Ort Lavin und folge der Beschilderung Macun auf dem Fahrweg. Auf diesem komme ich zur Alp Zeznina Daidant. Der Weg geht in üppige...
Published by Gipfelstürmer94 21 October 2019, 07h58 (Photos:71)
Dec 28
Neuchâtel   T2 WT2  
28 Dec 17
Über die Gorges de l'Areuse zum Creux du Van
Gorges de l'Areuse - Creux du Van. Die Wanderung von Noiraigue zum Saut de Brot mit der bekannten Steinbrücke über die Areuse und von dort hinauf über die Ferme Robert zum Creux du Van ist vor allem eine Waldwanderung, jedoch mit einer kurzen Schluchtpassage an der Areuse und einer langen Aussichtspassage entlang des...
Published by poudrieres 28 December 2017, 20h45 (Photos:46 | Geodata:2)
Oct 17
Fribourg   T6  
14 Oct 17
Über Dent de Brenleire und Dent de Folliéran
Dent de Brenleire (2353m) - Dent de Folliéran (2340m). Durch einen Artikel von Florian Widmer im SAC-Magazin "DIE ALPEN 8/2006" werde ich zum ersten Mal auf die "abwechslungsreiche und luftige Überschreitung" der beiden Gipfel aufmerksam. Beschrieben mit Start im Vallée du Motélon, Zustieg zur Dent de Brenleire über...
Published by poudrieres 17 October 2017, 06h00 (Photos:56 | Geodata:2)
Oct 8
Fribourg   T5+  
7 Oct 17
Über Spitzflue und Fochsenflue
Spitzflue (1954m) - Fochsenflue (1975m). Schöne Berglandschaften entstehen meist auf geologisch interessantem Grund: Falten, Überschiebungen und Scherbrüche und die N–S gerichteten Blattverschiebungen formen in den Préalpes médianes plastiques eine grosse Vielfalt von Landschafts- und Lebensräumen. Das Gebiet...
Published by poudrieres 8 October 2017, 08h29 (Photos:65 | Geodata:2)
Oct 3
Fribourg   T5  
1 Oct 17
Über Les Recardets zum Gros Brun (Schopfenspitz)
Les Recardets (1865m) - Pointe de Bremingard (1921m) - Patraflon (1916m) - Pointe de Balachaux (1977m) - Gros Brun (2104m). Der Zustieg über die Rippa zu Les Recardets wurde bisher nur von lorenzo dokumentiert, dem man wohl mit Recht eine gewisse Neigung zu exotischeren und wenig begangenen Routen nachsagen kann. Aber nur...
Published by poudrieres 3 October 2017, 06h08 (Photos:64 | Geodata:2)
Sep 27
Simmental   T5  
23 Sep 17
Vom Walalpgrat über die Chrummfadeflue
Walalpgrat (1919m) - Möntschelespitz (2021m) - Homad (2076) - Chrummfadeflue (2079m). Zwischen den bekannten Gantrisch-Gipfeln und dem Stockhorn befindet sich eine Reihe von eher wenig besuchten Gipfeln. Auch der touristisch bekannte Panorama-Höhenweg Stockhorn–Gantrisch (Leiterepass) verläuft unterhalb der Gipfel...
Published by poudrieres 27 September 2017, 19h25 (Photos:71 | Comments:3 | Geodata:2)
Sep 5
Fribourg   T4-  
3 Sep 17
Über die Dent du Bourgo zum Tsermon
Dent du Bourgo (1909m) - Les Merlas (1908m) - Vanil du Van (1966m) - Tsermon (2140m). Im nordwestlichen Vorfeld der Vanil Noir - Kette gibt es eine Vielzahl von meist grünen Gipfeln zu entdecken. Im Schatten der bekannteren (höheren) Nachbarn laden sie zu eher stillen Wanderungen auf wenig begangenen Wegen ein - so wie...
Published by poudrieres 5 September 2017, 20h11 (Photos:76 | Geodata:2)
Sep 3
Karwendel   T4-  
22 Aug 17
Von Pertisau über Seeberg- und Seekarspitze
Seebergspitze (2085m) - Seekarspitze (2053m). Von den Routen, die Pertisau mit Achenkirch verbinden ist die Überschreitung von Seeberg- und Seekarspitze wohl die schönste. Zwischen dem Übergang über den Pasillsattel ins Oberautal im Westen und der Seeuferroute über Marien- und Gaisalmsteig im Osten ist die...
Published by poudrieres 3 September 2017, 06h03 (Photos:53 | Comments:3 | Geodata:1)
Sep 2
Karwendel   T4+  
24 Aug 17
Von der Gernalm über die Montscheinspitze
Kompar (2011m) - Satteljoch (1935m) - Plumsjoch (1921m) - Montscheinspitze (2106m). Die Montscheinspitze ist ein formschöner Gipfel im Vorkarwendel, der trotz seiner nicht allzu stattlichen Höhe eine wunderbare Rundumsicht erlaubt. Der Zustieg über den Südgrat ist anspruchsvoll und hat durchaus alpine Züge, jedoch ist...
Published by poudrieres 2 September 2017, 13h44 (Photos:60 | Comments:1 | Geodata:1)
Sep 1
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4+  
25 Aug 17
Von Achenkirch über die Unnützen
Hinterunnütz (2007m) - Hochunnütz (2075m) - Vorderunnütz (2078m). Wenn Alexander Huber recht hat mit «Das Bergsteigen ist völlig nutzlos, aber nicht sinnlos», dann ist wohl nichts vielversprechender als die Sinnsuche auf einem Berg, der den Unnütz im Namen trägt. Der lange und stille Bergrücken über Achenkirch...
Published by poudrieres 1 September 2017, 19h07 (Photos:47 | Geodata:1)
Aug 31
Karwendel   T4  
26 Aug 17
Von Gramai über Lunstkopf und Rappenspitze
Lunstkopf (2143m) - Rappenspitze (2223m). Der Samstag des Karwendelmarsches ist nicht gerade der richtige Tag, um Einsamkeit im Falzthurntal zu finden, etwas weiter oben abseits der Normalwege ist dies aber durchaus möglich. Während alle Anderen vom Gramainer Grund entweder zur Lamsenjochhütte und zur Gramaialm Hochleger...
Published by poudrieres 31 August 2017, 20h13 (Photos:62 | Comments:1 | Geodata:1)
Aug 30
Karwendel   T5  
23 Aug 17
Von Gramai über die Scharte auf die Lamsenspitze
Lamsenspitze (2508m) - Hahnkampl (2080m). Das Karwendel gehört zu den Regionen der Alpen, die über Jahrhunderte der herrschaftlichen Hochgebirgsjagd dienten. So war zum Beispiel der Übergang über die Lamsscharte für Jagdgesellschaften gesichert, wie Hermann von Barth von seiner Tour auf die Lamsenspitze im Jahr 1870...
Published by poudrieres 30 August 2017, 22h32 (Photos:54 | Comments:1 | Geodata:1)
Aug 5
Berner Voralpen   T6- I  
5 Aug 17
Über den N-Grat auf den Ochse
Chline Ochse (2036m) - Ochsen (2189m) - Gemsflue (2154m) - Bürglen (2165m). Ob nun der Ochse das Stadtberner Matterhorn ist, das sei einmal dahingestellt. Dass schon der Zustieg über den Normalweg nicht einfach ist, davon zeugt eine Gedenktafel unter dem Gipfel. Durch die Verbindung des Zustiegs über den Nordgrat mit...
Published by poudrieres 5 August 2017, 18h22 (Photos:60 | Comments:6 | Geodata:2)
Aug 1
Berner Voralpen   T6- II  
1 Aug 17
Über den N-Grat auf den Gantrisch
Gantrisch (2175m) - Bürglen (2165m) - Birehubel (1850m). Auf Nordseite des Gantrisch mit ihren grossen Parkplätzen und der Nähe zu Bern findet man die Bergeinsamkeit nur abseits der grossen Wege. Angenehm kurz sind dagegen die Zustiege zu den Gipfeln mit ihrer bekannt schönen Aussicht über das Simmental ins Berner...
Published by poudrieres 1 August 2017, 16h55 (Photos:47 | Geodata:2)
Jul 23
Fribourg   T5  
22 Jul 17
Über die Rochers de St-Jacques auf die Pointe de Paray
Pointe de Paray (2375m) - Vanil de l'Ecri (2376m) - Vanil Noir (2389m). Die Tour über die drei höchsten Gipfel der Préalpes frigourgeoises gehört sicher zu den grossen Klassikern der Westschweizer Voralpen. Mit einem höher gelegenen Ausgangspunkt lassen sich Passagen auf Fahrwegen vollständig vermeiden. Das Gebiet...
Published by poudrieres 23 July 2017, 09h47 (Photos:64 | Geodata:2)
Jul 16
Fribourg   T6- II  
15 Jul 17
Über die Grande Raye zum Vanil Noir
Vanil Noir (2389m). Der Zugang zum Vanil Noir aus dem Pays d'Enhaut ist nur wenig begangen: die Grande Raye bilden eine scheinbar unüberwindliche Felsbarriere. Jedoch führt ein nur wenig begangenes Pfädeli durch die steile, durch Felsstufen gebänderte SW-Flanke des Vanil Noir und eröffnet neue Varianten in diesem...
Published by poudrieres 16 July 2017, 17h47 (Photos:63 | Comments:1 | Geodata:2)
Jul 3
Waadtländer Alpen   T4  
1 Jul 17
Cabane de Plan-Névé ...
... oder die etwas andere Tour de l'Argentine. Die Errichtung der Cabane de Plan-Névé hängt eng mit der Trophée du Muveran zusammen, dem ältesten Skitourenrennen der Schweiz, das dieses Jahr sein siebzigstes Jubiläum gefeiert hat. Nur zwei Jahre nachdem die Union des Patrouilleurs Alpins 10 dort das erste Rennen...
Published by poudrieres 3 July 2017, 20h48 (Photos:51 | Geodata:4)
Jun 10
Solothurn   PD+ 4+  
10 Jun 17
Brüggligrate - Edelgrat und Zuckerstock
Die Brüggligrate bieten eine schöne, wenig schwierige Gratkletterei (4c) im Solothurner Jura. Die Route ist luftig, spärlich abgesichert, führt jedoch über meist guten und strukturierten Fels, der sich - wie auch die zahlreichen Bäume - perfekt für mobile Sicherungen eignet. Gekrönt wird die Tour mit einer herrlichen...
Published by poudrieres 10 June 2017, 19h13 (Photos:25 | Geodata:2)
Jun 6
Neuchâtel   T4+  
3 Jun 17
Grosse Runde über der Areuse
Dos d'Ane - Creux du Van - Rocher des Mirroirs - Sentier du Réservoir - Gorges de l'Areuse. Die Gorges de l'Areuse zwischen dem Val de Travers und dem Lac de Neuchâtel und der Creux du Van bilden das grösste Naturschutzgebiet des Kantons Neuchâtel. Das Hufeisen des Creux du Van mit seinen 140m hohen senkrechten...
Published by poudrieres 6 June 2017, 05h55 (Photos:61 | Comments:3 | Geodata:2)