Dec 6
Bellinzonese   D+  
5 Dec 19
Pizzo Pesciora 3120m - Pizzo Rotondo 3192m
Zurzeit herrschen im Bedrettotal beste Schneeverhältnisse. Das lässt sich vom Alpennordhang nicht gerade behaupten... So wurde es höchste Zeit, diesen lange gehegten Tourentraum endlich in die Tat umzusetzen. Mit über 3000m sind die formschönen Pizzo Pesciora und Pizzo Rotondo eindrückliche Skigipfel auf der Südseite des...
Published by Bergamotte 6 December 2019, 17h36 (Photos:24 | Comments:5 | Geodata:1)
Nov 21
Hinterrhein    
20 Nov 19
Saisonauftakt am Schamserberg
Wenn der Schnee nicht zu mir kommt (sprich in die Voralpen), muss ich halt zum Schnee. So nehme ich ausnahmsweise die lange Fahrt zum Hinterrhein in Kauf, um den schönsten Tag der Woche auf Skiern zu geniessen. Dabei lerne ich erst noch eine mir komplett unbekannte Ecke der Schweiz kennen. Meine Überschreitung am Schamserberg...
Published by Bergamotte 21 November 2019, 16h22 (Photos:21 | Geodata:1)
May 19
Uri   AD  
16 May 19
Etzli Grand Tour
Mit dem Etzli ist das so eine Sache: eigentlich ein tolles und schneesicheres Tourengebiet mit Gipfeln für jeden Geschmack - wenn nur die weiten, teils öden Wege ab Surselva, Maderanertal oder Oberalppass nicht wären. Meist wird deshalb mindestens einmal in der Etzlihütte übernachtet, was schöne Routenkombinationen...
Published by Bergamotte 19 May 2019, 15h00 (Photos:28 | Comments:2 | Geodata:1)
May 2
Uri   PD AD+  
1 May 19
Ski & Fly zum Rothorn (3193m)
Das Rothorn (3193m) im Meiental ist ein morphologisch unbedeutender Gratgipfel in unmittelbarer Nähe des kecken und beliebten Rorspitzli (3219m). Vermutlich nimmt kaum jemand den Aufwand in Kauf, diesen Gipfel neben oder statt dem Rorspitzli zu besuchen. Weil's hier aber mit wenig Zusatzaufwand einen 'offiziellen', auf der...
Published by mde 2 May 2019, 11h44 (Photos:3)
Apr 26
Val d'Aosta   T3 PD- II PD+  
19 Apr 19
Gran Paradiso (4061 m) - Skitour zum Sonnenaufgang auf den höchsten Italiener
Diese Saison erst mit Skitouren angefangen, war mein Ziel, es im Frühjahr noch auf einen 4000er zu schaffen. Der Gran Paradiso bietet sich als relativ einfache Skitour hier gut an. Die Hütte haben wir schon 3 Monate zuvor reserviert, da an Ostern hier sicher die Hölle los sein wird, was sich dann auch bestätigte. Tag 1:...
Published by boerscht 26 April 2019, 16h43 (Photos:41 | Comments:2)
Apr 24
Glarus   F AD-  
6 Apr 19
(Kein) Clariden - Planurahütte ab Urnerboden über Gemsfairenstock bei Föhnsturm
Da uns gestern die Lawinenlage noch zu heikel war um zur Claridenhütte zu gehen, wurde das Programm halt auf 2 Tage verkürtzt. Also heute über den Gemsfairenstock und Claridengletscher zur Planurahütte und Sonntag dann entweder Groß Schärhorn oder Clariden, so zumindest die Theorie. Fisetengrat - Gemsfairenjoch WS+; 2,5...
Published by boerscht 24 April 2019, 15h46 (Photos:45 | Comments:4)
Apr 15
St.Gallen   PD  
5 Apr 19
Alles easy an der Isi - Isisizer Rosswis (2333 m) zum Sonnenuntergang
Eigentlich sollte es heute mittag ja auf die Claridenhütte gehen, da es Donnerstag dort jedoch ca. 1 m Neuschnee gab und die Lawinenstufe noch auf 4 steht, ist uns das zu risky und es muss eine alternative her. Isisizer Rosswis, ein Skitourenklassiker im Rheintal bietet sich als Feierabentour gut an. Schnee sollte es hoffentlich...
Published by boerscht 15 April 2019, 16h44 (Photos:21)
Apr 2
Glarus   D  
30 Mar 19
Glärnisch Deluxe
Im zweiten Teil meiner Reise durchs Glärnischgebiet jagt ein Höhepunkt den nächsten: Bächistock, Schwander Grat, Ruchen. Dank demhohen Ausgangspunkt (Hütte) lässt sich das alles prima in einem Tagbewerkstelligen. Selbst ein Abstecher aufs Vrenelisgärtli wäre noch dringelegen. Das Sahnehäubchen bildet selbstredend der...
Published by Bergamotte 2 April 2019, 16h23 (Photos:23 | Comments:6 | Geodata:1)
Glarus   AD+  
29 Mar 19
Inner Fürberg 2627m
Während im Sommer beinahe eine Autobahn über den Gletscher zum Vrenlisgärtli verläuft, ist der Glärnisch im Winter eine ganz einsame Ecke. Eigentlich wäre das Gebiet für Skitouren geradzu prädestiniert. Doch der einzige Zustieg durchs Rossmatter Tal ist nicht nur weit, schattig und wenig spannend, sondern im Hochwinter...
Published by Bergamotte 2 April 2019, 11h37 (Photos:14 | Comments:5 | Geodata:1)
Mar 24
St.Gallen   TD-  
24 Mar 19
Chüemettler und Grappenhorn (Überschreitung)
Nun habe ich es diesen Winter doch noch ins Wängital geschafft. Trotz der bescheidenen Höhe hat sich der Schnee hier gut gehalten, schattige Muldenlage sei Dank. Für den Abschluss meiner Voralpensaison habe ich mir eine kurze, aber äusserst rassige Rundtour ausgesucht. Wobei, die Abfahrt durch die steile Nordflanke des...
Published by Bergamotte 24 March 2019, 20h06 (Photos:14 | Comments:1 | Geodata:1)
Mar 23
Uri   D  
22 Mar 19
Der lange Weg zum Etzlibergstock 2613m
Trotz der grossartigen, hochalpinen Arena wird das Etzligebiet im Winter nur beschränkt begangen. Grund hierfür dürften die weiten, teils anspruchsvollen Zustiege sein, sei's aus der Surselva, vom Oberalpass, dem Maderanertal oder gar dem Reusstal. Meist wird deshalb mindestens einmal in der Etzlihütte übernachtet, welche von...
Published by Bergamotte 23 March 2019, 15h51 (Photos:24 | Comments:5 | Geodata:1)
St.Gallen   AD+  
21 Mar 19
Gmeinenwishöchi 1816m
Zugegeben, die Gmeinenwishöchi ist kein offensichtliches Skitourenziel. Zumal zwei Wildruhezonen die Routenvarianten arg einschränken. So fällt zum Beispiel die für eine tolle Firnabfahrt prädestinierte Südflanke weg. Trotzdem wird der Gipfel auch im Winter ab und an besucht. Lohnend wäre auch die Kombination mit dem...
Published by Bergamotte 23 March 2019, 09h16 (Photos:11 | Geodata:1)
Mar 1
Uri   II D  
28 Feb 19
Überschreitung Stucklistock 3312m
Heute Freitag geht einezweiwöchige Periode mit stabilstem Hochdruckwetter und bombensicheren Bedingungen zu Ende. Wann hat es das schon mal gegeben!? Da wollte ich es bei der letzten Gelegenheit nochmals richtig krachen lassen. Die rassigen Gipfelauf der Südseite des Meientals sind hierfür genau das Richtige. Wie bereits am...
Published by Bergamotte 1 March 2019, 17h12 (Photos:24 | Comments:4 | Geodata:1)
Feb 26
Uri   TD-  
23 Feb 19
Gross Düssi 3256m ab Bristen
"Die Hinterbalmhütte steht als Stützpunkt nicht mehr zur Verfügung. Damit ist diese äusserst rassige und anspruchsvolle Steilhangtour, für die alpine Erfahrung, einwandfreie Skitechnik sowie absolut sichere Bedingungen erforderlich sind, nicht nur die schwierigste Eintagesskitour, die in diesem Führer beschrieben wird,...
Published by Bergamotte 26 February 2019, 10h39 (Photos:24 | Comments:10 | Geodata:1)
Feb 22
Obwalden   D-  
21 Feb 19
Huetstock 2676m
Die tollen Lawinenverhältnisse zurzeit erlauben allerhand Touren, die schon lange die Wunschliste verstopfen. Gerade in den östlichen Melchtaler Alpen findet man rassige Gipfel, die sehr sichere Bedingungen erfordern, allen voran der Barglen und der Huetstock, mein heutiges Ziel. Über weite Strecken verläuft die...
Published by Bergamotte 22 February 2019, 14h24 (Photos:18 | Geodata:1)
Feb 18
Uri   D+  
15 Feb 19
Schächental Nord
Seit längerem schon bastle ich an dieser abwechslungsreichen Skisafari zwischen Schächen- und Muotathal rum. Doch immer und immer wieder habe ich das Projekt aufgeschoben. Denn die steilen Südhänge sollten entsprechende Verhältnisse aufweisen, dem Genuss und der Sicherheit zuliebe. Und die Abfahrt bis ganz nach Unterschächen...
Published by Bergamotte 18 February 2019, 13h45 (Photos:20 | Comments:1 | Geodata:1)
Feb 16
St.Gallen   AD  
16 Feb 19
Sulztour zum Mattstock 1934m
Nach meinen Touren am Donnerstag und Freitag wollte ich es heute gemütlich angehen. Da kam mir der neuste Tourenbericht von PStraub gerade recht. Der SAC-Führer lässt kein gutes Haar am Mattstock, aber bei Firn ist das eine ganz tolle Tour. Und weit weniger steil, als man von unten denken könnte. Bis zur Hütte vor dem...
Published by Bergamotte 16 February 2019, 16h50 (Photos:11 | Geodata:1)
Feb 14
Schwyz   D-  
14 Feb 19
Morgentour aufs Bockmattli 1931m
Das Wägital mag das Skitourenmekka der Zürcher sein, am Bockmattli geht's dennoch ruhig zu und her. Das hat durchaus gute Gründe. Erstens ist die Tour mit 1000Hm fast zu kurz für einen Tagesausflug. Zweitens bedarf es im Steilhang am Ende der Chälen wirklich sichere Verhältnisse. Und wenn's dann endlich soweit ist, sind die...
Published by Bergamotte 14 February 2019, 16h32 (Photos:20 | Geodata:1)
Feb 10
Luzern   PD+  
9 Feb 19
Rotspitz 1787m und Nünalpstock 1900m
Der morgendliche Regen bis in mittlere Lagen und allgemein viel zu hohe Temperaturen liessen heute beschränkten Abfahrtsgenuss erwarten. Doch weil ab Mittag Sonne prognostiziert war, wollte ich nicht zuhause sitzen und fuhr erneut für eine Halbtagestour ins Entlebuch. Da war ich nicht der einzige, an der Schrattenflue herrschte...
Published by Bergamotte 10 February 2019, 14h24 (Photos:11 | Geodata:1)
Feb 6
Obwalden   AD+  
5 Feb 19
Güpfi 2043m und Gibel 2036m ab Lungern
Mein Chef hat's nicht leicht mit mir, immer muss er sich mit meinen kurzfristigen Ferienanfragen rumschlagen. Aber was will ich machen bei solchen Wetter- und Schneebedingungen!? Ja, auf der heutigen Rundtour über Güpfi und Gibel lag wirklich massenhaft vom weissen Gold; bereits beim Start am Bahnhof Lungern auf 750müM dürfte...
Published by Bergamotte 6 February 2019, 17h08 (Photos:16 | Comments:1 | Geodata:1)