COVID-19: Current situation

Feb 6
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
6 Feb 21
Zur "Schwedenschanze"
"Schwedenschanze"? Was ist denn das? Dieser in fälschlicher Weise im Volksmund "Schwedenschanze" genannte Platz diente wahrscheinlich schon in der Spätantike (4. Jahrhundert) den Lentiensern (römischer Name der Linzgauer) als Rückzugsplatz bei Angriffen durch die Römer. Der Ausbau zu einer mit Wällen und Gräben...
Published by Nyn 6 February 2021, 19h09 (Photos:73)
Mar 24
Allgäuer Alpen   T4 I  
30 May 14
Bei Nässe und Nebel über schmale Grate
Am Vortag hatten wir als Hüttenaufstiegsroute den Westgrat der Üntschenspitze gewählt, und auch am darauffolgenden Tag fummelte ich wieder an der Üntsche herum, diesmal an ihrem Nordpfeiler, einem richtig geilen Ding, das mich die ganze Zeit über in seinen Bann schlug. Doch die gestrige Tour war uns zu gestrig, und die...
Published by Nik Brückner 24 March 2020, 14h56 (Photos:51 | Comments:4)
Feb 8
Gokyo   T4+ I  
9 Nov 19
Nepal Teil 5: Ngozumpa Tse (5.554 m) - der absolute Wahnsinn
Endlich gehts weiter mit den Berichten der Nepal Reise im Herbst letzten Jahres. Die Tour dieses Berichtes auf den Gipfel des 5.554 m hohen Ngozumpa Tse stellte definitiv eines der absoluten Highlights der Reise dar. Wenn ich heute den Bericht schreibe und mir die Bilder nochmals anschaue stimmt mich dies ganz schön wehmütig....
Published by boerscht 8 February 2020, 17h54 (Photos:54 | Comments:6)
Dec 4
Khumbu   T4+ I  
5 Nov 19
Nepal Teil 2: Akklimatisierungs-Gratwanderung über Namche Bazar - Rhund Peak (4.220 m)
Heute steht ein Tag zur Akklimatisierung Rund um Namche Bazar an. Ich habe auf der Karte einen Grat entdeckt, welcher westlich des Dorfes Khunde auf etwa 4.200 m Höhe verläuft und an beiden Enden laut Online Karte mit einem Weg erschlossen sein sollte. Na das könnte doch spannend sein. Namche Bazar - Syanboche - Hillary...
Published by boerscht 4 December 2019, 13h42 (Photos:29)
Jul 15
Liechtenstein   T4 I  
9 Jul 19
Prolog: Im dichten Nebel übers Ijesfürggli zum Biwak auf dem Hinter Grauspitz
Seit mindestens sechs Jahren plane ich eine Durchquerung Liechtensteins an einem Tag, vom höchsten Punkt, dem Vorder Grauspitz (2599m) zum niedrigsten (und nördlichsten) Punkt (430m), in der Nähe des österreichischen Bangs. Wegen der Länge der Tour (ich brauchte etwa 14 Stunden) und mangels Stützpunkt in unmittelbarer Nähe...
Published by Nik Brückner 15 July 2019, 15h51 (Photos:25)
May 16
Appenzell   T2  
14 May 18
Vom Pfannenstiel über Fälensee zur Saxer Lücke - Nebelstimmung im Alpstein
Die Wettervorhersage für heute sieht ziemlich mies aus, ab 11 Uhr Regen und Gewitter und auch davor nicht sonderlich toll. Der Wecker hat irgendwie trotzdem früh geklingelt und nach kurzem Überlegen konnte ich mich dann doch noch aufraffen in den Alpstein zu gehen für eine kurze Runde, welche dann doch noch etwas länger...
Published by boerscht 16 May 2018, 14h28 (Photos:32 | Comments:2)
Mar 5
Seetaler Alpen   AD  
5 Mar 14
Zirbitzkogel 2396m - Whiteout-Abfahrt hätte fast fatal geendet
Nachdem die Witterungsbedingungen in den letzten Tagen nicht sehr einladend für Schitouren waren, sich nun jedoch endlich eine leichte Wetterbesserung abzeichnete, stand heute wieder eine Unternehmung auf dem Programm. Das selbst mir, als doch etwas erfahreneremTourengeher immer etwas passieren kann, hat mir heute einen...
Published by mountainrescue 5 March 2014, 15h49 (Photos:28 | Comments:5 | Geodata:1)
Dec 28
Aargau    
19 Dec 12
Doggerbanken
... Nebel erfordert präzises Ausloten und ggf. Technik, um sich nicht zu verirren – statt also zu Fuss erkundete ich die Umgebung in meinem Gefährt, in dessen Motorraum ein V8 grummelt. Der Sound erinnert stark an ein Boot und die Anekdote will es auch so erzählt haben: J. Bruce McWilliams, zum damaligen Zeitpunkt Chef von...
Published by Henrik 28 December 2012, 23h40 (Photos:11)
Nov 10
Lechquellengebirge   T3  
20 Sep 09
Hochkünzelspitze: Gipfel ohne Sicht (Nebel)
Sektionstour im Nebel Früh machten wir uns auf den Weg zu unserem Tourenziel. Wenige Kilometer unterwegs waren die Straßen naß und wir sahen den durchwachsenen Wetterbericht bestätigt. Dennoch kämpften wir uns optimistisch weiter, da es immerhin nicht regnete. An unserem Ziel angekommen empfing uns...
Published by AllgaeuEr 10 November 2009, 11h25 (Photos:6 | Geodata:1)
Sep 15
Glarus   T3  
12 Sep 09
Spitzmeilen und bunte Steine
Der erste Teil von Tannenbodenalp nach Maschgenkamm war nicht so schön wie erhofft, vor allem vom Seebensee aufwärst gehts nur unter der Seilbahn rauf. Maschgenkamm bis Leist war schön. Den Schleichweg von Hoch Gamatsch bis zum Wissmilenpass haben wir wegen Nebel nicht gefunden und sind auf dem normalen Weg weiter. Die Hütte...
Published by xamde 15 September 2009, 19h49 (Photos:2 | Comments:2)
Sep 14
Allgäuer Alpen   T2  
13 Sep 09
Grünten-Wanderer im Nebel
Nebeltour auf den Grünten Bereits zum dritten Mal innerhalb einer Woche hat es mich nach Burgberg gezogen. Touren hierum gibt es genug. Diesmal ging es auf zum Paradeziel: Den Grünten - Wächter des Allgäus. Trotz des kühlen, nebligen Wetters ließen wir uns nicht von einem Aufstieg zum...
Published by AllgaeuEr 14 September 2009, 13h36 (Photos:11 | Geodata:1)
Jan 15
Appenzell   T4+  
6 Oct 07
Hundstein (2156 m) im Nebel
Wanderkarten vom Alpstein gibt es viele. Nur wenige der eingetragenen Routen führen aber auf Gipfel.Durch den SAC-FührerSäntis-Churfirsten haben wir uns dann über andere Ziele im Alpstein informiert. Den Hundstein haben wir uns dann als Tourenziel ausgesucht. Gespannt waren wir dabei auf die Felsrinne, die lt. SAC-Führer...
Published by alpstein 15 January 2009, 19h42 (Photos:3)
Jan 2
St.Gallen   WT3  
2 Jan 09
Stockberg 1781 m - Schneeschuhtour über den Wolken
Unten grau, oben blau, so sagte es SF-Meteo für den heutigen Tag voraus. Die bange Befürchtung war, dass unser Ziel evtl. zu wenig weit oben sein könnte, zumal die Nebelobergrenze mit zunehmender Bise von 1100 m weiter hoch klettern sollte. Bei der Anfahrt über das Toggenburg gab es erst in Rietbad erste...
Published by alpstein 2 January 2009, 17h53 (Photos:17)