May 30
Neuchâtel   T2  
30 May 19
Über die Nouvelle Censière zur Cabane Perrenoud
Le Truchet (1368m) - Soliat (1464m) - Creux du Van. Die wohl schönste Route westlich des Creux du Van führt abseits der markierten Wanderwege über die Skitourenroute von den Gorges de la Poëta-Raisse über Novelle Censière zum Soliat und erschliesst eine noch ursprüngliche, von Wytweiden geprägte Juralandschaft mit...
Published by poudrieres 30 May 2019, 20h05 (Photos:42 | Comments:7 | Geodata:1)
May 12
Neuchâtel   T2  
12 May 19
Über den Mont Racine zur Cabane de la Menée
Mont Racine (1439m) - Rochers Bruns (1430m) - Tête de Ran (1422m). Dank der kühlen und wechselhaften Witterung kann man im Jura auch lange nach Ostern noch den Osterglocken nachspüren. Bei extensiver Nutzung der Waldweiden oder Wytwälder im Jura gedeihen diese besonders gut und können ausgedehnte Teppiche bilden....
Published by poudrieres 12 May 2019, 19h22 (Photos:32 | Geodata:1)
Oct 22
Solothurn   T2  
21 Oct 17
Jura-Höhenweg : Von Balsthal zum Weissenstein
Höllchöpfli (1232m) - Chamben (1251m) - Wannflue (1201m) - Weissenstein (1289m). Der Solothurner Jura mit seinen Klusen von Balsthal-Oensingen und Mümliswil-Balsthal hat schon früh Geologen angezogen, die an den dort aufgeschnittenen Antiklinalen weit in die Erdgeschichte zurückschauen konnten. Diese beiden...
Published by poudrieres 22 October 2017, 16h53 (Photos:15 | Geodata:5)
Jun 1
Neuchâtel   T2  
21 May 17
Vom Chasseral nach Neuchâtel
Chasseral (1606m) - Chaumont (1179m). Ab dem Beginn des 19. Jahrhunderts zieht der Chaumont immer mehr Bürger Neuchâtels an, die die belebende Luft und das Panorama über die Ebene und die Alpen schätzen. Zahlreiche wohlhabende Bürger errichten dort Zweitwohnsitze für die Sommersaison. Der zunehmende Tourismus lässt...
Published by poudrieres 1 June 2017, 18h12 (Photos:41 | Geodata:2)
May 2
Neuchâtel   T4+  
23 Apr 17
Jurahöhenweg : Vom Col de la Tourne nach les Rochats
Chemin des crêtes du Jura - Les Tablettes (1288m) - Dos d'Ane (1342m) - Creux du Van Die Annäherung an den Creux du Van über die Tablettes gibt dieser Route einen schönen Spannungsbogen. Die Tablettes verzaubern mit Ihren Tiefblicken in die Gorges de l'Areuse und den Weitblicken zum Creux du Van. Der Zustieg vom Col...
Published by poudrieres 2 May 2017, 06h15 (Photos:20 | Geodata:2)
May 1
Waadtländer Jura   T2  
22 Apr 17
Jurahöhenweg : Von les Rochats nach Ste-Croix
Chemin des crêtes du Jura - Le Chasseron (1607m) - Petites Roches (1583m). Der Jura zwischen Soliat und Chasseron lässt sich wohl am bestem mit dem Wort "Hügelzug" beschreiben. Offene Weideflächen und Waldinseln wechseln einander in einer welligen Landschaft ab. Höhepunkt der Etappe ist die Überschreitung von...
Published by poudrieres 1 May 2017, 13h14 (Photos:40 | Geodata:2)
Apr 12
Berner Jura   T3  
8 Apr 17
Jurahöhenweg : Von le Pâquier nach Frinvillier
Chemin des crêtes du Jura - Chasseral (1606m). Der Chasseral ist der Juragipfel mit Strasse bis zur Gipfelpyramide. Die Strasse von St-Imier zum 1925 nach einem Brand neu errichteten Hôtel du Chasseral wurde schon 1930 beschlossen. 1933 erreichte das erste Auto das Hôtel, schon im Folgejahr der erste Bus. Die...
Published by poudrieres 12 April 2017, 19h12 (Photos:42 | Geodata:2)
Apr 11
Neuchâtel   T3  
9 Apr 17
Jurahöhenweg : Vom Col de la Tourne nach le Pâquier
Chemin des crêtes du Jura - Mont Racine (1439) - Tête de Ran (1422m) - Mont d'Amin (1417m). Der Reiz Landschaft des Mont Racine liegt in den besonnten, wellig nach Südost abfallenden Wiesenhängen mit unverbaubarer Aussicht auf den Alpenbogen. Der frühe Frühling hat schon das Weiss des Winters durch blühende Krokusse...
Published by poudrieres 11 April 2017, 20h59 (Photos:49 | Geodata:2)
Nov 29
Waadtländer Jura   T3  
27 Nov 16
Über die Pointe de Fin Château auf la Dôle.
Pointe de Fin Château (1555m) - Pointe de Poêle Chaud (1626m) - La Dôle (1677m) La Dôle - der zweithöchste Gipfel des schweizer Juras - besitzt seit 1954 eine Radarstation, die mit ihrer weisen Kuppel (19m im Durchmesser) emblematisch für diesen Gipfel geworden ist. Genutzt wird die Radarstation von Skyguide für die...
Published by poudrieres 29 November 2016, 19h15 (Photos:38 | Comments:2 | Geodata:2)
Sep 26
Waadtländer Jura   T3  
24 Sep 16
Über den Mont Tendre hin und am Lac de Joux zurück
Mont Tendre (1679m) - Lac du Joux (1004m). Der Lac de Joux, eingebettet zwischen Mont Risoux und Mont Tendre, ist der grösste See im ganzen Juragebirge. Die Ufer sind immer noch recht ursprünglich und bis auf kleinere Parzellen öffentlich zugänglich. Gespeist von Orbe und Lionne hat der See und wie auch sein Appendix,...
Published by poudrieres 26 September 2016, 22h33 (Photos:47 | Geodata:2)
Sep 5
Waadtländer Jura   T2  
4 Sep 16
Chasseron und Gorge de Covatanne
Le Chasseron (1607m) - Petites Roches (1583m). Der Chasseron und die Gorge de Covatanne gelten als Orte hoher tellurischer Energien. An einem Ort hoher Strahlkraft unweit des Chasserons liess Françoise Ernst 2002 den Pierre de la Paix aufstellen. Wer berufen ist, kann dort 70''000 Bovis-Einheiten spüren, messen zumindest...
Published by poudrieres 5 September 2016, 09h28 (Photos:47 | Comments:4 | Geodata:2)
Sep 4
Neuchâtel   T2  
3 Sep 16
Von La Chaux-de-Fonds zum Mont Racine
Tête de Ran (1422m) - Mont Racine (1439m). Manchmal braucht es ein grosses Projekt, um erst Widerstand und dann ein Umdenken auszulösen. So war es im Kanton Neuchâtel die Armee, die 1963 mit dem Projekt des grossen Waffen- und Schiessplatzes Les Pradières das Fass zum Überlaufen brachte. Eine Volksinitiative führte...
Published by poudrieres 4 September 2016, 16h48 (Photos:32 | Geodata:2)
Aug 21
Neuchâtel   T5+ II  
21 Aug 16
Über l'Aréteau auf die Tablettes
L'Aréteau (1226m) - Tablettes (1288m). Das wichtigste Ereignis des Jahres an den Tablettes scheint inzwischen die Trophée des Rochers de Tablettes geworden zu sein, ein Mini-Berglauf mit nur 5.7km Länge von Rochefort über die Tablettes zum Col de la Tourne. Viel schöner als den Berg auf dem Wanderweg hinaufzuhasten,...
Published by poudrieres 21 August 2016, 16h32 (Photos:40 | Geodata:2)
Jul 9
Waadtländer Jura   T2  
8 Jul 16
Von St-Cergue bis Borex (Nyon) - Etappe 17 Jura Höhenweg
Endlich hat Petrus die Einwilligung für die Durchführung dieser letzten Etappe erteilt. Schon kurz nach 5 Uhr sitzen wir im Zug und fahren unter dichten Wolken dem Genfersee zu. Wenigstens hier zeigt sich das Wetter von der besseren Seite und in St-Cergue können wir den Einstiegskaffee bereits in der Gartenwirtschaft der...
Published by Krokus 9 July 2016, 22h26 (Photos:44 | Geodata:1)
Jun 1
Solothurn   T4  
29 May 16
Wald- und Fluenrunde um die Balsthaler Klus
Erlinsburg - Wannenflue - Roggen. Die Bezeichnung Klus wird in der Schweiz für die Quertäler im Juragebirge verwendet. Die Fliessgewässer bestanden bereits vor der Auffaltung des Jura und erodieren die sich hebenden Gesteinsschichten. Dadurch entstanden tief einschnittene Schluchten, an deren Felswänden meist...
Published by poudrieres 1 June 2016, 07h19 (Photos:47 | Geodata:2)
May 20
Solothurn   T2  
15 May 16
Über den Chamben zum Röti
Chamben (1251m) - Röti (1395m) - Balmfluechöpfli (1290m). Die Geschichte des Kurhauses auf dem Weissenstein geht bis weit ins 19. Jahrhundert zurück, Molkekuren ziehen heute allerdings keine Gäste mehr an. Seit 2015 hat das Haus neue Besitzer, die nach der Gastronomie auch das Hotel wieder auf einen zeitgemässes...
Published by poudrieres 20 May 2016, 19h33 (Photos:36 | Geodata:2)
Apr 2
Oberaargau   T4  
2 Apr 16
Kamm- und Fluenwanderung im Oberaargau
Läberen (1177m) - Höllchöpfli (1232m) - Rosschopf (1115) - Usserberg (1095m) - Randflue (1064m). Im Umfeld des Jura-Höhenwegs gibt es schöne Varianten und interessante Zustiege, die sich dem durchziehenden Langstreckenwanderer nicht erschliessen. Leider gibt es auch überholte Relikte aus einer anderen Zeit - wie den...
Published by poudrieres 2 April 2016, 21h26 (Photos:41 | Comments:1 | Geodata:5)
Mar 26
Oberaargau   T3  
26 Mar 16
Vom Chamben zum Rüttelhorn
Chamben (1251m) - Rüttelhorn (1193m) - Schatteberg (1153m). Der Tourismus Oberaargau preist die Region an als "eine Region der Dörfer, Täler und Hügel, Wälder und Matten". Der Teil der Jura-Nordkette, der die Region nach Norden begrenzt, ist offenbar nicht identitätsstiftend, vielleicht sind auch deshalb nur die...
Published by poudrieres 26 March 2016, 18h25 (Photos:40 | Geodata:2)
Mar 20
Aargau   T3  
20 Mar 16
Kamm- und Fluenwanderung im Aargau
Ramsflue (704m) - Wasserflue (866m) - Geissflue (963m). Die waldreiche Kammwanderung von der Wasserflue zur Geissflue ist Höhepunkt der 3. Etappe des Jura-Höhenwegs. Abseits des Höhenwegs lassen sich zahlreihe andere Fluen erkunden und zu unterschiedlichsten Touren verbinden.   Morgendlicher Hochnebel taucht...
Published by poudrieres 20 March 2016, 17h18 (Photos:24 | Geodata:4)
Mar 19
Zürich   T3  
19 Mar 16
Sonnige Runde über den Lägernkamm
Burghorn (859m) - Lägern (866m). Der Lägernkamm bildet den östlichsten Ausläufer des Faltenjura und ist gleichzeitig Höhepunkt der Auftaktetappe des Jura-Höhenwegs von Dielsdorf nach Nyon. Vor gut 15 Jahren wurde mit der Einrichtung eines Waldreservats begonnen, erste Auswirkungen der veränderten Waldnutzung zeigen...
Published by poudrieres 19 March 2016, 21h07 (Photos:22 | Geodata:2)