COVID-19: Current situation
Warning: This route has not been translated in English yet. To translate use the button "Translate" at the bottom.

Piz Sursass (2910 m): von Marangun über den N-Grat


Authors : Anna , Hitsch

Waypoints:  Piz Sursass 2910 m 9545 ft. (4) 
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Orientation:---

Von Ardez geht man  zuerst runter zur Brücke über den Inn und dann der Forststrasse entlang zur Alp Sursass (T1). Von der Alp Sursass auf markiertem Bergweg weiter zur  Marangun Sursass und danach weglos zum Nordgrat des Piz Sursass. Der Grat bis zum Vorgipfel (P. 2846) hat zwar viel loses Gestein, ist aber meist einfach zu begehen und die Hände müssen nur an wenigen Stellen benutzen werden.
Der Weg von P. 2846 zum Piz Sursass ist etwas anspruchsvoller und auch etwas ausgesetzter als der bisherige. Allerdings liegen die Schwierigkeiten im moderaten T4 Bereich. Man folgt dem Grat (an einigen Stellen etwas westlich davon) bis zu einer plattigen Stelle nach P. 2801, welche auf den ersten Blick unüberwindbar aussieht. Steht man aber einmal darunter, sieht man, dass sie wohl direkt übersteigen werden könnte, man findet aber in der Westflanke einen relativ einfacher Durchschlupf nach Norden. Darauf kraxelt man allmählich wieder zurück auf den Grat und folgtdiesem unschwierig bis zum Gipfel.



T4
8 Jun 07
Piz Sursass (2910m) · Omega3
T4-
1 Jul 09
Piz Sursass · Anna

Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing