COVID-19: Current situation
World » Germany

Germany


Order by:


↑2000 m↓2300 m   PD+  
13 Feb 93
Vom Tal auf die Alpspitze - 2628 m
Bei sehr schönem Wetter fuhr ich mit einem Zug, der von Dortmund kam, um 5 Uhr in der Früh vom Münchner Ostbahnhof nach Garmisch-Partenkirchen, wo ich um 6 Uhr 20 ankam. Im Dunkeln ging ich zum Fuß des Hausbergs und stieg mit den Ski auf dem Buckel an der Kochelbergalm vorbei zum Hohen Weg, der über der Partnachklamm zur...
Published by Woife 10 March 2018, 13h29 (Photos:4)
3 days ↑2250 m↓2250 m   T5 II PD-  
5 Sep 92
Watzmann 2713m - Du bist so groß und ich nur ein Zwerg
Jeder anspruchsvolle Bergwanderer muss sie einmal begangen haben, die legendäre Watzmannüberschreitung. So mache auch ich mich auf zu dem wohl schönsten deutschen Gipfel. An der Wimbachbrücke lasse ich, wie üblich das Auto stehen und steige auf zum Watzmannhaus. In diesen Tagen geht man noch ohne Reservierung los und kann...
Published by georgb 13 August 2015, 11h20 (Comments:2)
9:00↑2000 m↓2000 m   T3  
19 Jul 92
Lange Tour in den östlichen Ammergauer Alpen
Das Gebiet westlich von Farchant ist Gott sei Dank noch vollkommen seilbahnfrei,wer hier etwas unternehmen will muss gut zu Fuss sein.Die hier vorgestellte Gratwanderung ist ein schöner langer Spaziergang in grüner Umgebung ohne heikle Stellen. Start in Oberau zuerst nach Farchant,wo leider kein Zug mehr hält.Auf dem...
Published by trainman 11 December 2010, 17h54 (Photos:4)
3:30↑900 m↓900 m   T5- II  
24 May 92
Buch-und Roßstein-ein interessantes Duo in den bayerischen Voralpen
Buch-und Roßstein mit der spektakulär gelegenen Tegernseer Hütte sind beliebte Ausflugsziele in Oberbayern.Während der Roßstein einfach zu besteigen ist,macht der fast gleich hohe Buchstein ein wenig Schwierigkeiten.T5 Gelände mit teilweise glattem Fels und Kletterei II- hält so manchen Wanderer vom Gipfel fern. Start in...
Published by trainman 9 November 2010, 01h56 (Photos:5)
5:00↑1300 m↓1350 m   T3+  
9 Oct 91
Von Garmisch über den Bischof(2033m) nach Oberau
Das Estergebirge bietet eine Menge schöner Wanderungen auf meist guten Wegen.Der Bischof ist im oberen Bereich ohne regulären Weg,aber man kommt auf Pfadspuren durch mässig steiles Gras leicht hinauf. Start am Bahnhof Garmisch zur Talstation der Wankbahn.Weiter nach Norden auf dem Philosophenweg und später steil durch Wald...
Published by trainman 11 December 2010, 18h42 (Photos:3)
7:00↑1600 m↓1600 m   T4+ I  
5 Oct 91
Von Leutasch auf die Partenkirchner Dreitorspitze(2633m)
Die Dreitorspitzen belegen im Raum Garmisch-Partenkirchen nur den dritten Rang,was Bekanntheit und Besteigungshäufigkeit betrifft.Das liegt vor allem daran,dass man der Zugspitze und Alpspitze mit Seilbahnen sehr leicht zu Leibe rücken kann,während die Dreitorspitzen eine ordentliche Ausdauer verlangen,insbesondere von Garmisch...
Published by trainman 6 December 2010, 00h56 (Photos:8)
7:00↑1600 m↓1600 m   T3  
25 Sep 91
Train and Hike von Oberstdorf zum Rauheck(2384m)
Die langen Täler südlich von Oberstdorf haben mich schon immer fasziniert,insbesondere auch weil sie für den Privatverkehr gesperrt sind.Die inzwischen verbesserten Zugverbindungen erlauben auch Tagesausflüge von München aus in dieses schöne Gebiet.Wer einen der ganz hinten an der österreichischen Grenze gelegenen Gipfel...
Published by trainman 5 December 2010, 14h37 (Photos:16)
5:00↑1300 m↓1100 m   T3  
8 Sep 91
Von Oberammergau über 5 Gipfel nach Linderhof
Die Berge östlich von Oberammergau bieten schöne leichte Wanderungen,bei denen man aber die Rückfahrmöglichkeiten genau beachten sollte,wenn man mit Bus und Bahn unterwegs ist.In den letzten Jahren hat sich durch den "Werdenfels-Takt" bei der Bahn einiges verbessert,ob die damals erbärmliche Busverbindung nach Linderhof heute...
Published by trainman 12 December 2010, 00h54 (Photos:7)
5:00↑1200 m↓1200 m   T3  
31 Aug 91
Seinskopf(1961m) und Schöttelkarspitze(2050m)
Die Besteigung der Schöttelkarspitze von Krün aus ist eine lohnende,stressfreie Nachmittagstour ohne heikles Gelände.Der Aufstiegsweg führt lange durch Wald,ab 1700m hat man bis zum Gipfel sehr schöne Aussicht.Zuerst erreicht man den Seinskopf,dann mit etwas Höhenverlust überraschend leicht auf diewild aussehende...
Published by trainman 1 December 2010, 21h46 (Photos:11)
1 days    T2  
2 Sep 90
Vom Kärlinger zum Watzmannhaus
Im Kärlingerhaus weckte uns gegen 6.30 Uhr das Piepsen der Armbanduhr aus dem Schlaf. Schnell stand ich auf und begab mich zur Morgentoilette hinunter ins Erdgeschoss, wo wieder eine Schlange am Wasserhahn stand. Danach stärkten wir uns Punkt 7 Uhr beim Frühstück in der Gaststube. Schon beim Gehen dorthin hatte wohl jeder...
Published by Hejkal 23 March 2013, 21h37 (Photos:1)