World » Switzerland » Valais » Mittelwallis

Mittelwallis » Skis


Order by:


1 days ↑600 m↓600 m   PD  
19 Apr 17
Hochtourentage - Allalinhorn, 4027 (Tag 1)
Nachdem wir letztes Jahr einige Hochtourentage im Jungfraugebiet verbrachten, wählten wir für dieses Jahr die Region Saas-Fee - Britanniahütte – Zermatt. Pünktlich mit der Anreise brachte eine Kaltfront eisige Temperaturen mit bis zu -20° auf den Gipfeln und starke Nordwinde. Wie uns das wohl bekommen wird? Mittwoch, 19....
Published by Robertb 26 April 2017, 13h39 (Photos:21)
5 days ↑5100 m↓5700 m   PD D  
18 Apr 17
Dem Himmel ganz nah - Tour du Ciel
Tour du Ciel, klang in meinen Ohren recht gemütlich und gleichzeitig genussvoll. Warum mal nicht ein paar Gänge runterschalten und ohne grosse Ambitionen durch eine beeindruckende und punkto Wildheit kaum zu überbietende Gebirgslandschaft wandeln? Was man alles auf dem Weg von Zermatt nach Jungu erleben kann, hat mich dann doch...
Published by danski 26 April 2017, 20h50 (Photos:62)
4:00↑1000 m   D  
15 Apr 17
Weissmies
Auf der Skipiste von der Bergstation Hohsaas runter bis auf Höhe 3020m, unter den steilen Hang in direkter Falllinie vom P.3815. Diesen Hang hoch bis auf ca. 3700m unter dem P.3815 Richtung Nordost queren und ca. auf 3820m beim Grat Skidepot. Zu Fuss auf den Gipfel. Abfahrt auf der gleichen Route. Diese Route umgeht die...
Published by adrian 16 April 2017, 22h33 (Photos:18 | Comments:1)
↑2250 m↓2250 m   AD  
11 Apr 17
Skitour Tete Blanche und Tete de Valpelline
Unsere heutige Tour führte uns ins Herz der Haute Route. Wir machten diese wunderschöne Runde jedoch als Tagestour und stiegen von Arolla zur Cab. de Bertol auf. Bis hierher dominieren steile Hänge und eine wilde Umgebung. Ab der Hütte betritt man den Glacier du Mont Mine und die Umgebung ändert sich schlagartig. Unglaublich...
Published by Matthias Pilz 22 April 2017, 20h09 (Photos:19 | Geodata:1)
1 days 10:00↑2000 m↓2000 m   PD  
26 Feb 17
Tagesskitour Wildhorn
2000 Höhenmeter an einem Tag. Klingt viel. Ist auch viel. Aber machbar. Und der Berg ist es wert. Morgens um 7 Uhr entscheiden wir (2 Skitourengeher, 2 Snowboarder mit Schneeschuhen) spontan, heute doch das Wildhorn zu machen. Wir sind spät dran und die Tour ist eigentlich lang genug für 2 Tage - doch da wir ja jederzeit...
Published by CSchmitter 3 March 2017, 19h08 (Photos:10)
5:00↑150 m   F  
9 Dec 16
Winter auf der Plaine Morte
Ein erstes Rencontre mit dem Schnee Die aktuellen Wetterbedingungen laden nicht sonderlich zu Skitouren ein. In grosser Höhe liegt aber doch schon eine ganz passable Schneedecke. Ob sich die lange Reise dafür lohnt, sei dahingestellt. Darf man aber für Arbeit auf den Gletscher, bzw. an die Sonne – wieso nicht? Mit...
Published by Delta 13 December 2016, 06h53 (Photos:4)
↑1350 m↓1920 m   PD- AD  
7 May 16
Brunegghorn (3833m) - ein kleiner unter den Westalpen-Riesen
Vom Mattertal aus ist das Brunegghorn mit der NO-Wand ein gewaltiges Schaustück und thront quasi senkrecht über dem Talgrund. Hat man von der Turtmannhütte aus durchs Gässi die "Hochebene" des Brunegggletschers erreicht, ist das gleichnamige Horn aber nur noch der "kleine Bruder" des Bishorn mit seiner gewaltigen NO-Wand und...
Published by simba 12 May 2016, 19h28 (Photos:16)
↑1790 m↓1790 m   II AD  
7 May 16
Nordend 4609m
Perfekte Verhältnisse und perfektes Wetter. Auf- und Abstieg Normalroute von der Monte Rosa Hütte. Schöner Gipfel mit top Aussicht auf Signalkuppe, Zumsteinspitze, Dufourspitze inklusive Bergsteiger und Lyskamm.
Published by Will 10 May 2016, 10h48 (Photos:13)
↑1380 m↓1380 m   AD+  
6 May 16
Üssers Barrhorn (3610m) - mit Abfahrt durch die NW-Rinne
Der höchste Wandergipfel der Schweiz ist auch im Winter sicherlich einer der höchsten ohne Gletscherausrüstung erreichbaren Skiberge. Der Normalanstieg von der Turtmannhütte bietet neben einigen rassigen Hängen auch viel eher untaugliches Skigelände und Gegenanstiege, mit der NW-Rinne bietet sich aber für die Abfahrt eine...
Published by simba 12 May 2016, 08h25 (Photos:22 | Comments:2)
   AD-  
18 Apr 16
Strahlhorn
4000 + sci + sole = favola !!!! metà aprile, tempo di pelli sui 4000 e non. Avvicinamento facile facile alla Britannia, in falso piano da Felskinn. Sveglia e colazione frugale (causa troppa folla) e partenza. Lungo ghiacciaio, pochi metri guadagnati.... Poi il percorso impenna, finalmente si sale. Sale anche il vento,...
Published by stellino 4 August 2016, 15h35 (Photos:13)