World » Switzerland » Valais » Mittelwallis

Mittelwallis » Hikes


Order by:


   T1  
29 Aug 19
Borgne I, Les Haudères bis Evolène
Nach genau 6 Stunden Reisezeit treffe ich gegen Mittag in Les Haudères ein. Schon jetzt ist mir klar, fürs Wandern bleibt nicht mehr viel Zeit, da ich ja heute Nacht gerne im meinem eigenen Bett schlafen möchte. Vielleicht sollte ich meine Planung einmal neu überdenken. Hier im Wallis ist heute schönes Wetter, ganz...
Published by rihu 30 August 2019, 22h25 (Photos:33 | Comments:1)
1 days ↑1400 m↓300 m   T5  
29 Aug 19
Col du pigne
Von Zinal am verlassenen Fussballplatz vorbei und via Vichiesso hoch zur Alp La Lé. Bei der Weggabelung auf p.2247 den linken Weg nehmen in Richtung Combette, nach ca. 200m westlich hochsteigen (teils weglos) auf dem Geländerücken zum p. 2536. Dabei kommt man an einem eingezäunten Jägerhüttli vorbei. Von hier weg den...
Published by alelia 7 September 2019, 20h14 (Photos:4)
↑1100 m↓1100 m   T4 D+ 6a  
24 Aug 19
Wiwanni : Grosses Augstkummen - gore (Südwandplatten)
Joli voie pas si facile sur le sommet voisin du Wiwannihorn. A 1h de la Wiwannihütte, elle offre 7 longueurs soutenues entre 5a et 6a à dominante dalle. L'équipement est bon mais l'espacement de 4 à 5m entre les spits exigent une bonne marge technique pour le leader... C'était pas l'Augstkummenhorn mais...
Published by Bertrand 27 August 2019, 15h05 (Photos:3 | Comments:5 | Geodata:1)
5:30↑923 m↓928 m   T3  
23 Aug 19
Roc de la Vache et La Navisence
Die Navisence, einer meiner Lieblingsflüsse in der Schweiz. Heute möchte ich ihr bis fast an die Quelle folgen, sie entspringt auf dem Glacier du Zinal. Dafür nehme ich eine weite Reise hinauf nach Zinal, Village de Vacance in Kauf. Ein Besuch auf dem Roc de la Vache ist dann auch noch möglich. Nachdem schweiz mobil eine Zeit...
Published by Mo6451 23 August 2019, 23h39 (Photos:32 | Geodata:1)
   T2  
21 Aug 19
Mont Major (2374 m)
Oggi il tempo è così così, quindi decido di fare qualcosa nel pomeriggio. Come meta penso ad una zona a cui avevo già pensato un paio d’anni fa per situazioni del genere: la cresta a N di Vercorin. L’idea è di fare La Brinta, lasciando la macchina sulla strada che porta in Val d’Anniviers e salendo da Les Giettes....
Published by Sky 5 October 2019, 21h55 (Photos:29 | Geodata:1)
   T1  
16 Aug 19
Matter Vispa IV, St. Niklaus bis Stalden
Heute beginnt meine Tour beim Bahnhof St. Niklaus. Die Zugsverbindungen haben einigermassen geklappt und das Wetter ist recht gut, sonnig und nicht allzu warm. Vom Bahnhof gehe ich auf dem offiziellen Wanderweg nach unten an die Matter Vispa. Ich bleibe auf der linken Seite des Flusses in Richtung Kalpetran. Dort wo die...
Published by rihu 18 August 2019, 07h08 (Photos:31 | Comments:2)
   T4+ PD- II  
16 Aug 19
Pointe de Mourti W (3529 m)
Le Pointes de Mourti, dice il Brandt, “sono le due cime di una sola ed unica montagna”. Ai miei occhi le due punte paiono ben differenti, viste da Cabane de Moiry, con la Est ricoperta in buona parte da un ghiacciaio, la Ovest più rocciosa, ma così dice il Maestro, nonché la cartografia: vuolsi così colà ove si puote...
Published by Sky 7 September 2019, 02h14 (Photos:81 | Geodata:1)
↑1700 m↓1700 m   T4 AD IV  
14 Aug 19
Dent de Tsalion und Pointe de Tsalion
Endlich Sommerferien...und das Wetter passt .(WoPo: da muss ich mal eben Einhalt gebieten, denn das Wetter passte am Montag Morgen erstmal garnicht. Fetteste Tropfen fielen da von oben herunter. Schon um überhaupt ins Hotel Tiefenbach zu gelangen hab ich den zarten WoPopopo mal eben ziemlich nass bekommen. Gut, das der...
Published by MaeNi 21 October 2019, 17h20 (Photos:45 | Comments:6)
3 days    T4+ PD- II  
9 Aug 19
Hochtouren um die Cabane de Moiry
Wunderschöne Hochtourentage in versteckter Walliser Bergwelt! Die Idee unserer Sektion war die folgende: Einfache Hochtouren in unbekannter Region, so dassmöglichst viele Mitglieder teilnehmen können. Im Winter planten wir unser Vorhaben und nun waren wir erfolgreich! Bereits die Hinfahrt nach Glacier Moiry ist...
Published by El Chasqui 13 August 2019, 08h12 (Photos:36)
5:00↑1060 m↓1060 m   T4  
8 Aug 19
Moro - Monte (2984m) nicht Pass
Mattmark - Distelalp - Inner Boden - Uf de Galkernen - Boccetta di Galkerne - Monte Moro (2984m) - Monte Moro Gletschersee - Tälliboden - Mattmark via Seeflüe   Neue Schuhe zum einlaufen. Da ist eine kurz teilweise kernige Tour genau das Richtige. Lasse mich von Zürich (Nebel) bis zum Start an die...
Published by KurSal 10 August 2019, 18h36 (Photos:11 | Geodata:1)