COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Bern » Emmental

Emmental » Snowshoe


Order by:


5:00↑500 m↓480 m   WT2  
22 Dec 09
Föhnfenster im Emmental
Der Wetterbericht verspricht für das Mittelland und die Voralpen Aufhellungen, da in den Bergen der Föhn noch tobt. Die Lawinensituation ist in weiten Teilen der Alpen kritisch und so beschliesse ich, dem Entlebuch/Emmental einen Besuch abzustatten. Der Wachthubel soll heute mein Ziel sein.   Der Morgen beginnt...
Published by TomClancy 26 December 2009, 01h14 (Photos:23 | Comments:2)
4:00↑1000 m↓1000 m   WT4  
22 Mar 09
Schnierenhörnli West
Das Schnierenhörnli ist ein ausserordentlich beliebtes Skitourenziel. Zu recht, denn Hanglage, Steilheit, Gipfelpanorama und Länge der Tour sind allesamt ziemlich ideal. Hinzu kommt die Gelegenheit zur Einkehr im Kemmeribodenbad. Nun weisen Anker/Schnegg in der neuesten Ausgabe des Skitourenführers Berner Alpen...
Published by Zaza 28 March 2009, 08h40 (Photos:6)
6:00↑1000 m↓1000 m   WT2  
15 Feb 09
Wachthubel und Räbloch
Als wir letzten Sommer auf einer Emmentaler Velotour über die hübsche Route von Eggiwil via Pfaffenmoos nach Schangnau radelten, musste ich bekennen, dass ich noch nie beim Räbloch war. Das musste sich endlich ändern... Das Räbloch ist die enge, tiefe Schlucht der Emme zwischen Schangnau und...
Published by Zaza 16 February 2009, 12h19 (Photos:14)
↑800 m↓700 m   WT2  
29 Nov 08
Zwischen Emmental und Jungfraugebiet: von Kemmeriboden nach Habkern
Route: Kemmeriboden Bad (976 m) - die Strasse, die Emme entlang, bis zur Abzweigung beim Hint. Hübeli (Pkt. 1068) - nach rechts zum Pkt. 1092, weiter Richtung Harzisbode und durch den Wald zum Schärpfeberg (1271 m) hinauf - mit dem Fahrweg flach nach Steini (1356 m) und kurz danach nach rechts durch den Wald (Petschingel und...
Published by neutrino 2 December 2008, 10h36 (Photos:40)
6:00↑800 m↓800 m   T3 WT5  
8 Jan 00
Hohgant - Furggengütsch 2196,9m
EIN BERNER BERG MIT DEM ALTER VON 40000000 JAHREN. Das Hohgant-Gebiet ist ein grossräumiges Naturschutzgebiet mit vielen seltenen Pflanzen. Man kann hier zahlreiche lohnenswerte Wanderungen unternehmen, besonders wenn man sich für Geologie, Biologie oder Urgeschichte interessiert. Der Hohgant entstand nähmlich aus einem...
Published by Sputnik 8 April 2006, 22h59 (Photos:54 | Comments:2)